Der Untergang – Filmausschnitte

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

ca. 6:00 min.
Genre
Drama nach gleichnamigen Buch mit historischem Hintergrund
Rolle
General der Artillerie
Jahr
Kinostart: 16. Sep. 2004
Regie
Oliver Hirschbiegel
Produzent
Constantin Film Produktion / ARD
Länge
155 Min. / 176 Min. (extended)
Sonstiges
weitere Schauspieler: Bruno Ganz, Ulrich Matthes, Corinna Harfouch, Heino Ferch, u.a.
Nominierung in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film beim Academy Award of Meiti (aka »Oscar«)

»Der Untergang« beschreibt lediglich die Zeit vom 20. April 1945, Adolf Hitlers 56. Geburtstag, bis zum 2. Mai 1945. Der Führer (Bruno Ganz) hat sich seit Wochen in seinem Bunker unter der Reichskanzlei verschanzt.

Der Zweite Weltkrieg ist praktisch verloren. Die russischen Truppen stehen bereits vor den Toren Berlins. Mit einigen Generälen und Vertrauten hofft Hitler auf die große Wende, die nicht kommen wird.

Während die Lage in der Stadt immer verheerender wird, nimmt der Diktator keinerlei Rücksicht auf eigene Verluste. Einige seiner treuesten Untergebenen warnen vor dem Untergang, haben aber nicht den Mut, den Führer zu stoppen. Obwohl das Dritte Reich zerfällt, ist seine uneingeschränkte Macht nicht gebrochen...

Quellen/Links
Constantin Film Produktion
www.ard.de – Fernsehsender
IMDB – Filmdetails in der International Movie Database