10 besten Wrestlemanias

Es gibt keine Show im Wrestling wie WrestleMania. Die Dekadenz, die Leidenschaft, die Sportlichkeit - Seit über 30 Jahren ist das & ldquo; Schaufenster der Unsterblichen & rdquo; war das erste Ereignis in der Sportunterhaltung, bei dem einige der größten Matches der Wrestling-Geschichte auf der größten Bühne von allen stattfanden.

Und jetzt das Wrestlemania 34 ist gleich um die Ecke, wir dachten, dies wäre der perfekte Zeitpunkt, um über vergangene Zeiten nachzudenken und über unsere Favoriten nachzudenken. Hier sind sie also - das sind die 10 besten Wrestlemanias!

Was ist dein Lieblings-Wrestlemania? Klicken Sie auf das Video oben im Artikel, um zu sehen, wo es auf unserer Liste landet!

10. Wrestlemania XXIV

Auf Platz 10 der Liste steht Wrestlemania XXIV. Diese Karte war ziemlich gestapelt, sie zeigte CM Punk in einer Star-Runde, indem sie das Money in the Bank-Match gewann, Undertaker fügte der Serie eine weitere Stufe hinzu, indem er Edge besiegte, und das Triple-Threat-Match zwischen Orton, Cena und Triple H war & rsquo halb schlecht. Aber jeder wird sich für immer an Wrestlemania 24 für den emotionalen Ruhestand von Ric Flair erinnern, wenn Shawn Michaels & rsquo; Sweet Chin Music beendete die 35-jährige Karriere von Nature Boy.

9. Wrestlemania XIV

Es gab hier einige großartige Matches, The Rock gegen Ken Shamrock, das erste Match zwischen Undertaker und Kane ... aber Wrestlemania 14 wird für immer als offizielle Krönung von Stone Cold Steve Austin bekannt sein. Das Blatt der Monday Night Wars drehte sich und Mike Tysons Beteiligung als Special Enforcer am Main Event half der WWE, erfolgreich in ihre beliebteste Ära überzugehen.

8. Wrestlemania XXV

Die Karte bei Wrestlemania 25 war in Ordnung - Rey Mysterio gegen JBL für den Intercontinental-Titel, Triple H gegen Randy Orton hatten eine gute Handlung, aber der Hauptgrund, warum es die Top 10 knackt, ist ein Match: Shawn Michaels gegen Undertaker. Während ihre Fortsetzung bei Wrestlemania 26 wohl genauso gut war, war es definitiv nicht besser. Dieses Match war ungefähr so ​​perfekt wie ein Wrestling Match.

7. Wrestlemania X8

Alles ging in Toronto, Kanada, unter und zeigte das & ldquo; Symbol gegen Symbol & rdquo; Match, Hulk Hogans lang erwartete Rückkehr nach Wrestlemania. Obwohl er als Bösewicht gegen The Rock gebucht wurde, hatten die Fans es nicht und der donnernde Applaus für Hogan, der nach Hause kam, war elektrisierend.

6. Wrestlemania XXX

Die WWE-Fangemeinde hatte jahrelang fieberhaft darauf gewartet, dass Daniel Bryan seinen Moment bekam, und diese ganze Show gehörte praktisch ihm. Von seinem Eröffnungsspiel mit Triple H bis zum Triple Threat Main Event mit Orton und Batista waren die Chancen gegen den Außenseiter gestapelt, aber nichts in dieser Nacht konnte das Ja aufhalten! Bewegung.

5. Wrestlemania XXI

Auf dem fünften Platz liegt Wrestlemania 21 (XXI). In dieser Show sind so viele großartige Dinge passiert. Cena gewann seinen ersten WWE-Weltmeistertitel von JBL, Edge gewann das erste Money-in-the-Bank-Match, und Shawn Michaels und Kurt Angle, zwei der besten Spieler aller Zeiten, trafen in ihrem einzigen Match aus gutem Grund aufeinander war ein sofortiger Klassiker.

4. Wrestlemania XIX

Dies war ein weiteres Jahr, das so viele großartige Spiele zu bieten hatte: Hulk Hogan setzte sich gegen Vince McMahon durch, Brock gewann seinen ersten WWE-Titel gegen Kurt Angle, Shawn Michaels hatte einen weiteren Klassiker mit Chris Jericho und es war der Abschluss einer Trilogie von Matches zwischen Stone Cold und The Rock, das Match, bei dem die Klapperschlange letztendlich in den Sonnenuntergang reiten würde.

3. Wrestlemania III

Mit 93.000 Zuschauern im Pontiac Silverdome wurde den Fans eines der größten Spiele aller Zeiten zwischen & ldquo; Macho Man & rdquo; Randy Savage und Ricky & ldquo; The Dragon & rdquo; Steamboat, und dann erlebten sie einen der größten Momente aller Zeiten, als der unsterbliche Hulk Hogan-Körper Andre den Riesen schlug.

2. Wrestlemania X.

Allzu oft scheint diese Wrestlemania übersehen zu werden, wie es in einer Ausfallzeit für das Wrestling-Geschäft passiert ist, aber machen Sie keinen Fehler, diese Karte bot zwei der besten Matches aller Zeiten: Erstens das Eröffnungsspiel, bei dem Bret & ldquo; Der Hitman & rdquo; Hart gegen seinen kleinen Bruder Owen. DANN haben wir das erste Ranglistenspiel in einer epischen Konfrontation zwischen Shawn Michaels und Razor Ramon. Jedes aufregende Ranglistenspiel, das jemals folgen würde, muss der hohen Messlatte zwischen diesen beiden Tribut zollen.

1. Wrestlemania X-Seven

Aber der größte Wrestlemania von allen geht an Wrestlemania X-Seven. Das Geschäft boomte und die WWE war an der Weltspitze. Es gab kaum ein schlechtes Spiel auf der Karte, und beim Hauptereignis passierte das Undenkbare - Stone Cold stellte sich auf die Seite seines Erzfeindes Mr. McMahon, um den WWE-Titel zu gewinnen. Aber das war nicht einmal der Höhepunkt des Abends - Diese Show zeigte TLC2, den zweiten und besten Showdown zwischen den Hardy Boys, den Dudleyz und Edge & Christian, und es war eines der aufregendsten Spiele, die Fans jemals erleben würden .