5 Cellulite-Sprengübungen für eine getönte Beute und Oberschenkel

Der Todfeind von Bikini-Saison Cellulite scheint nur zu existieren, um alle Frauen wütend zu machen, die ihr Bestes geben, um fit zu werden. Es spielt keine Rolle, wie viel Gewicht Sie durch eine Diät verlieren, die Cellulite scheint nie von Ihren Hüften, Oberschenkeln und Ihrer Beute zu verschwinden. Eine Diät allein beseitigt Cellulite nicht, da Cellulite im Wesentlichen fett ist und durch Bewegung Ihres gesamten Körpers beseitigt werden muss, bevor Sie den Muskel straffen können. Bewegung ist wichtig, um Fett zu verbrennen und damit zu verlieren Cellulite . Hier sind einige großartige Maßnahmen, die Ihnen helfen sollen, diesen „Hüttenkäse“ auf Ihrem Körper loszuwerden.

Rutschen einer von 71. Ausfallschritte:
(Foto: Skinny Mom / PopCulture.com)

Ausfallschritte zielen auf Ihre Gesäßmuskulatur und die Oberschenkelfronten, wo Cellulite lebt. So schlankst du deine Oberschenkel!

  • Beginnen Sie mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen und seitlichen Armen.
  • Springen Sie mit Ihrem linken Fuß nach vorne, beugen Sie das Knie in einem Winkel von 90 Grad und lassen Sie das rechte Knie nach unten fallen, bis es fast den Boden berührt.
  • Stellen Sie sicher, dass der linke Fuß weit genug herausragt, um zu verhindern, dass sich Ihr Knie über den Zeh erstreckt.
  • Erhebe dich wieder und wiederhole es mit deinem rechten Fuß.

»Brauchen Sie eine Herausforderung? Heben Sie Ihr Bein nach jedem Ausfallschritt an.

Rutschen zwei von 72. Kniebeugen:

Kniebeugen zielen auf Ihre Gesäßmuskeln, Kniesehnen, Quads sowie die inneren und äußeren Oberschenkel, genau dort, wo Cellulite häufig auftritt. Es gibt viele verschiedene Varianten von Kniebeugen, aber einige unserer Favoriten sind Kniebeugen und Zehenspitzen. So machen Sie Plié-Kniebeugen:

  • Stellen Sie sich mit etwas mehr als hüftbreit auseinander stehenden Füßen hin, wobei die Zehen darauf hinweisen. Halten Sie die Hanteln vor die Brust, die Handflächen zeigen in Richtung Ihres Körpers.
  • Lassen Sie sich in die Hocke sinken, beugen Sie die Knie, halten Sie den Rücken gerade und die Brust aufrecht, während Sie die Hanteln in Richtung Boden strecken.
  • Drücken Sie durch die Fersen und drücken Sie Ihren Hintern, während Sie die Beine strecken und die Gewichte zurück in die Ausgangsposition heben. Das ist eine Wiederholung.
  • Wiederholen Sie dies für 10 Wiederholungen.

»Änderung (erweitert): Hanteln hinzufügen (siehe Abbildung).

Rutschen 3 von 73. Plié Squat Into Side Kick:

Bringen Sie Ihre Kniebeuge auf die nächste Stufe! Sie werden dies in Ihren Gesäßmuskeln, Quads und Kniesehnen spüren.

  • Stellen Sie sich mit etwas breiteren Füßen als hüftbreit auseinander und drehen Sie die Zehen heraus. In eine Hocke senken.
  • Lassen Sie sich in die Hocke fallen und legen Sie Ihre Hände auf die Hüften.
  • Stehen Sie auf, verlagern Sie das Gewicht in Ihr linkes Bein und heben Sie Ihr rechtes Bein vom Boden ab. Treten Sie Ihr rechtes Bein zur Seite und versuchen Sie, es parallel zum Boden zu bringen.
  • Bringen Sie Ihr Bein wieder hinein und hinunter und kehren Sie in die Hocke zurück. Das ist eine Wiederholung. Mache so viele wie möglich in 30 Sekunden und wiederhole es dann 30 Sekunden lang mit deinem linken Bein.

»Modifikation (Anfänger): Verringern Sie Ihre Bewegungsfreiheit, indem Sie weniger hocken und tiefer treten. Brechen Sie die Bewegungen auseinander: Machen Sie eine Plié-Hocke, stehen Sie auf und treten Sie dann.

Rutschen 4 von 74. Hydrant:
(Foto: Shutterstock)

Sie werden praktisch spüren, wie die Cellulite mit dieser Killerbewegung in Ihren Gesäßmuskeln, Hüften und Oberschenkeln abtropft. So geht's:

  • Beginnen Sie auf allen Vieren mit einem flachen Rücken und halten Sie die Bauchmuskeln fest (Bauchnabel zur Wirbelsäule).
  • Heben Sie das linke Knie an und heraus, bis es auf der gleichen Höhe wie Ihre Hüfte liegt, und halten Sie dabei das Knie gebeugt und den Fuß gebeugt.
  • Zur Startposition absenken. Das ist eine Wiederholung. Führen Sie diese Bewegung 30 Sekunden lang an jedem Bein durch.
Rutschen 5 von 75. Weighted Donkey Kick:

Diese Bewegung erfordert intensive Konzentration und Muskelkontrolle, aber Sie werden diese Cellulite zum Abschied küssen. Hör zu:

  • Komm auf alle viere und schiebe eine Hantel in die Falte hinter deinem Knie. Beugen Sie das Bein, um es festzudrücken. Biegen Sie den Fuß.
  • Atme aus und drücke das gebogene Bein nach oben, als würdest du deinen Fuß an die Decke stampfen. Versuchen Sie, den Oberschenkel parallel zum Boden zu halten. Führen Sie diesen Lift durch, ohne Ihr Gewicht auf eine Seite zu verlagern. Halten Sie die Hüften gerade auf dem Boden und lassen Sie den Rücken ein wenig wölben. Bringen Sie das Knie wieder nach unten, aber ruhen Sie sich nicht aus! Senden Sie zurück für eine andere Wiederholung!

»Änderung (Anfänger): Lassen Sie die Hantel fallen.

Rutschen 6 von 76. Cellulite-brennendes Cardio:
(Foto: Shutterstock)

Cardio singt auch fett! Verwenden Sie Maschinen wie Laufbänder, Ellipsentrainer und Treppenmeister für ungefähr 20-30 Minuten mindestens dreimal pro Woche, um die Oberschenkel und die Beute des Hüttenkäses loszuwerden. Von demselben alten gelangweilt fürchten Mühlentraining um Ihre Fitness-Routine aufzurütteln.