8 Ärgerliche Missionssexprobleme, gelöst

Missionar ist ein willkommener Klassiker für die meisten Paare, aber nicht die aufregendste Bewegung im Schlafzimmer.

Es hat seine Vorteile - ideal zum Küssen, steigert die Intimität , ermöglicht einen einfachen Zugang - aber es kommt auch mit einem fairen Anteil an Stürzen.

Guy-on-Top stimuliert Frauen kaum oder gar nicht von außen ( für den Orgasmus benötigt! ) und die Routine und Vorhersehbarkeit sorgt nach einer Weile für eine weniger als aufregende Nacht voller Leidenschaft. Aber für solch eine berühmte Position ist es Zeit zu Probleme des Missionars lösen und wieder Spaß mit der Bewegung haben!



Von der Aufhebung der Probleme im Zusammenhang mit dem Penis bis hin zum endgültigen O der Frau sind diese Probleme mit der Top-Position des Mannes gelöst und werden Ihrem Sexualleben sicherlich wieder Spaß machen.

Rutschen einer Der Winkel ist irgendwie nervig:

Abhängig von Ihrem Höhenunterschied und Ihrem Körpertyp kann der Winkel für Missionare mehr Probleme als Vergnügen verursachen. Für Frauen gibt es keine Möglichkeit, dass Sex mehr als 'gut' ist, wenn Sie nicht die direkte Stimulation der Klitoris und des G-Punkts erhalten, die Sie benötigen. Und für Jungs gibt es ein Risiko Sie könnten Ihren Penis brechen wenn Sie den PiV-Winkel nicht genau richtig haben.

Einige Positionsanpassungen können dieses sexuelle Dilemma schnell lösen. Er kann versuchen, mit seinen Armen in einer ausgefahrenen Liegestützposition höher zu schalten oder sich für einen engeren Druck nach unten zu senken.

Sie kann auch mit der Position ihrer Beine herumspielen, um die Empfindungen zu vertauschen. Versuchen Sie es mit einem Mann oben, dessen Beine fest um seinen Körper gewickelt sind, mit ihren Beinen über seinen Schultern oder mit ihren Knien auf ihrer Brust und den Füßen auf seiner Brust.

Sobald Sie alle ausprobiert haben, finden Sie die richtige Passform für Ihren Körper und können die Missionsarbeit fortsetzen.

Er schwitzt direkt auf ihr Gesicht:

Wenn er ins Schwitzen kommt, ist das zumindest ein Zeichen, dass er sich dem Akt des Vergnügens verschrieben hat. Aber wenn Zeichen harter Arbeit auf ihr Gesicht tropfen, wird es viel weniger sexy.

Wenn dies passiert, ziehen Sie ihn einfach nach unten, sodass sein Kopf über Ihren Nacken und auf das Kissen unter Ihrem Kopf ruht. Während er dort unten ist, ziehe an seinen Haaren oder reibe deine Hände auf seinem Rücken, um den kleinen Schweißschlag-Trick zu verschleiern. Es beseitigt Verlegenheiten und wischt die Pellets weg, ohne dass die Aktion herausgezogen oder unterbrochen werden muss.

Rutschen zwei Sie fühlen sich nicht verbunden oder unbehaglich:

Einer der Vorteile eines Missionars ist die Nähe und Intimität, die er bietet, aber für einige ist der ständige Augenkontakt zu viel, um damit fertig zu werden.

Wenn Sie das Gefühl haben, Teil eines spontanen Starrwettbewerbs zu sein, ist es in Ordnung, die Augen ein wenig zu schließen, um sich zu lassen Konzentrieren Sie sich auf das Vergnügen Ihres Körpers.

Die Nähe von Angesicht zu Angesicht gibt Ihnen auch die Möglichkeit, während der Tat zu erkennen - ein Vorteil, den nicht viele andere Positionen haben. Verbringen Sie einige Zeit damit, die sexuelle Energie zu steigern, indem Sie Ihren Partner leidenschaftlich küssen, sanft an seinen Lippen nagen oder an nahe gelegenen erogenen Zonen wie Hals oder Schultern herumspielen.

Diese sexy kleinen Aktionen werden das Vergnügen steigern und die Unbeholfenheit lindern, durch jeden Stoß aufeinander zu beginnen.

Sie hat das Gefühl, nur hilflos herumzuliegen:

Guy-on-Top schlägt vor, dass der Mann derjenige sein wird, der die Arbeit erledigt, aber nach ein paar Minuten Aktion ist es nicht ungewöhnlich, dass sich eine Frau ein wenig von der Gleichung ausgeschlossen fühlt. Manchmal sollte sie sich während der sexuellen Verwöhnsitzung einfach zurücklehnen und entspannen, aber manchmal kann sie selbst an der Missionsaktion teilnehmen.

Wenn er sich in einem höheren Winkel befindet, kann die Frau am Boden beim gleichzeitigen Stoßen aktiver werden oder sie kann ihre Hüften rollen, um mehr Klitoris zu spielen. Am einfachsten ist es, wenn sie ein Kissen unter ihr Becken legt, da sie zusätzlichen Raum hat, um sich zu bewegen und neue, sexy Empfindungen zu entdecken.

Rutschen 3 von 4His Welle ist zu groß:

Jungs werden sagen: 'Warum ist das ein Problem?' aber jede Dame, die eine hatte Peen auf der größeren Seite weiß, dass es nicht nur Spaß und Orgasmen gibt.

Wenn er gut ausgestattet ist, lassen Sie ihn mit den Armen in einer Liegestützposition heben, um die Eindringtiefe zu verringern. Er kann sich auch etwas zurücklehnen, damit er sanfter und zielgerichteter eintritt und nicht nur sorglos stößt.

Aber die Realität ist, dass die meisten überdurchschnittlichen Männer in eine normal große Vagina passen können wenn sie voll erregt ist . Wenn nicht, ist es sehr wahrscheinlich, dass er zu groß erscheint, um zu passen, oder dass der Geschlechtsverkehr weh tut oder Blutungen oder Risse verursacht. Glücklicherweise, ein wenig Gleitgel und etwas Vorspiel macht dies eine ziemlich einfache Lösung.

Umgekehrt ist sein Peen eher klein:

Wenn er unten etwas kleiner ist, gibt es einfache Lösungen, um einer Frau das Gefühl zu geben, während der Mission voll zu sein.

Verwenden Sie ein Kissen ( mit einem oder zwei für Schlafzimmer spielen bestimmt ist eine kluge Bewegung) unter ihrem Becken, um die Hüften anzuheben und in den Vaginalkanal zu drücken. Es wird sie enger auf seinem Schaft erscheinen lassen und er wird sie während des Aktes besser füllen und ihre lustempfindlichen Nervenenden besser stimulieren.

Rutschen 4 von 4Sie haben es so oft getan, dass es vorhersehbar und langweilig ist:

Nach einer Weile fühlt sich der Missionar immer noch gut, aber die Routine kann vorhersehbar werden und die ganze Handlung etwas weniger sexy machen.

Peppen Sie es mit einigen optimierten Variationen der Go-to-Position auf, die alle mit der Idee erfunden wurden, Ihr Vergnügen zu maximieren. (Diese Bewegungen auf Expertenebene geben Ihnen wichtige Anregungen oder haben Spaß beim Experimentieren mit Ihren eigenen riskanten Ideen.)

Wir stellen einen leichten Knick vor in die Mischung mit Seidenkrawatten, um ihre Handgelenke zu binden oder ein koppelt vibrierenden Ring kann auch den Spaß in der beliebten Position steigern.

Einen neuen Weg finden stimulieren Sie Ihre Sinne kann dir das geben fühlt sich an wie das erste Mal Sexgefühl Sie waren vor Jahren begeistert.

Es fühlt sich gut an, aber sie kommt nie zum Orgasmus:

Für viele Frauen ist Missionar der ideale Weg, um sich mit Ihrem Partner verbunden zu fühlen und Freude zu wecken, aber es ist nicht so gut wie in anderen Positionen (wie z Mädchen an der Spitze ) zum schickte sie über den Rand zum Orgasmus .