'90 Day Fiance ': Ashley Martson und Jay Smith treffen sich auf Instagram inmitten der Coronavirus-Quarantäne

90 Tage Verlobter Die Stars Ashely Marston und Jay Smith haben sich inmitten der Coronavirus-Pandemie wieder vereint Selbstquarantäne . Letzte Woche hat Marston ein Video über geteilt Instagram zeigt sich und Smith zusammen in ihrem Badezimmer. Sie schien zu implizieren, dass sie es taten ihre soziale Distanzierung zusammen bleiben.

»Verdammt, vielleicht ist diese Quarantäne doch nicht so schlimm«, schrieb Marston neben dem Clip . Es folgte dem Format der 'Flip the Switch Challenge', bei der Benutzer die Lichter ein- und ausschalten, um anschließend eine drastisch andere Szene zu enthüllen. In diesem Fall zeigte das Ende des Videos Smith mit seinen Armen um Marston, was anscheinend darauf hindeutet waren wieder zusammen .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Verdammt, vielleicht ist diese Quarantäne doch nicht so schlimm



Ein Beitrag von geteilt Ashley Smith (@ ashleye_90) am 18. März 2020 um 18:42 Uhr PDT

Marston und Smith kamen zuerst zusammen 90 Tage Verlobter und haben seitdem mehr als ihren gerechten Anteil an Trennungen und Wiedervereinigungen gehabt. Jetzt wollen viele Fans wissen, ob sie wieder zusammen sind - und in welcher Kapazität.

Wie alle Teilnehmer an 90 Tage Verlobter , Marston und Smith haben während ihrer Zeit in der Show kopfüber geheiratet. Nach dem neuen Video der letzten Woche haben Reporter von Wöchentlich in Kontakt Er wandte sich an Marstons Vertreter, um zu fragen, wo die beiden standen - ob sie sich trafen, wieder heirateten oder irgendwo dazwischen.

»Ashley und Jay sind noch nicht geschieden«, sagten sie. 'Sie sind immer noch legal verheiratet. Ich kann den Status ihrer Beziehung derzeit nicht bestätigen, ob sie wieder zusammen sind oder nicht. '

Einige Fans der Show freuten sich für Marston und Smith. Sie hinterließen ermutigende Kommentare und sagten, dass die Wiedervereinigung ihnen in diesen beängstigenden Zeiten mit der Pandemie Hoffnung gab.

'Das macht mich wirklich glücklich', schrieb ein Fan.

'Schön zu sehen, dass du und [Ashley] es immer noch zusammenhalten', fügte ein anderer hinzu.

»Bitte brechen Sie ihr nicht noch einmal das Herz«, warnte eine dritte Person.

Andere waren weniger unterstützend und befürchteten, dass dies nur eine Wiederholung von Marstons und Smiths früheren Zusammenstößen sein würde.

'Oh Gott, dieses Durcheinander ist zurück', kommentierte einer.

»Woher wusste ich, dass das passieren würde? LMFAOOO «, fügte ein anderer hinzu.