'90 Day Fiance ': Colt Johnson explodiert in' Tell All ', als Larissa Dos Santos Lima ihren Freund vorstellt

Während des zweiten Teils dieser Saison 90-Tage-Verlobter: Glücklicherweise bis ans Ende? alles erzählende Folge, Colt Johnson explodierte vor Wut, als Ex-Frau Larissa Dos Santos Lima ihren neuen Freund Eric Nichols vorstellte. Dos Santos Lima war nicht physisch dabei, physisch aufzuzeichnen, sondern rief während des Segments zum Video-Chat auf.

In der ersten Hälfte der zweistündigen letzten Woche 90 Tage Verlobter Die Fans sahen, wie Dos Santos Lima zu ihren ersten Verabredungen mit Nichols ging und ihm erzählte, dass sie es war wegen häuslicher Gewalt verhaftet gegen Johnson dreimal während ihrer Ehe. Am nächsten Tag sollte Dos Santos Lima vor Gericht stehen, aber der Fall wurde um 60 Tage verschoben, damit der Anwalt von Dos Santos Lima einen Plädoyer-Deal machen konnte. Johnson sagte, dies bedeutete, dass er nicht in einem Prozess gegen sie aussagen musste.

Wie bereits im Mai berichtet Dos Santos Lima wurde wegen der Anklage zum Zivildienst verurteilt. Sie hat auch behauptete, sie werde nicht abgeschoben . Die Alleskönner-Episoden wurden gedreht, während Dos Santos Lima auf den Gerichtstermin wartete, sodass sie nicht persönlich im Studio sein konnte.



Während des ersten Teils bestand Dos Santos Lima darauf, dass sie sich wirklich um Johnson kümmerte und ihn nicht betrog.

In der Folge vom Sonntag sagte Dos Santos Lima, sie habe Johnson wirklich geliebt, beschuldigte ihn jedoch, nicht versucht zu haben, an ihrer Ehe zu arbeiten. Er schrie: 'Ich liebe dich' auf dem Monitor.

'Wenn du mich wirklich liebst, würdest du versuchen, es herauszufinden', antwortete sie.

Nachdem er alle Probleme zwischen den beiden erzählt hatte, einschließlich des Augenblicks, als Dos Santos Lima ihren Ehering auf eine Toilette warf, sagte Johnson, er würde mit ihr zurückkommen wollen, wenn sie ihr Verhalten ändern würde.

»Sag niemals nie«, sagte sie.

'Nie' war jedoch eine sehr kurze Zeit, da Dos Santos Lima dann enthüllte, dass Nichols die ganze Zeit neben ihr saß. Als Nichols vor die Kamera trat, war Johnson sichtlich verärgert. Johnson und seine Mutter konnten nicht glauben, dass sie Nichols vorgestellt hatte.

»Du bist ein Loch, Larissa«, schnappte Johnson. 'Ich habe dir mein Herz ausgeschüttet ... und du lachst und machst dich über mich lustig.'

»Colt, es ist nicht meine Schuld, das weißt du. Und Eric ist nett. Er ist hier, er ist ein guter Kerl «, sagte Dos Santos Lima.

Johnson und seine Mutter nannten Dos Santos Lima ein 'Monster', obwohl sie darauf hinwies, dass sie legal geschieden ist und ein Erwachsener, der tun kann, was sie will.

„Ich will nicht mehr filmen. Ich möchte nicht hier sein, um von ihnen verraten zu werden «, sagte Dos Santos Lima, als sie den Videoanruf beendete. 'Wenn sie aufhören, mich zu beleidigen, kann ich mit meinem Freund zurückkommen.'

Sie kam später zurück und bestand darauf, dass sie die Situation nicht kontrollieren konnte. Johnson wollte, dass sie abgeschnitten wurde nochmal . Dann versuchte Paola Mayfield zu erklären, dass es für sie unangenehm war, während des Aufzeichnens einen neuen Freund vorzustellen.

Auf die Frage, ob es ihn interessieren würde, ob Dos Santos Lima nach Brasilien deportiert würde, sagte er, es sei ihm egal. Später bestand Johnson darauf, dass Nichols gezwungen wurde, die Show zu verlassen, aber Nichols lehnte ab. Stattdessen ging Johnson von der Couch und verließ das Set, gefolgt von seiner Mutter. Johnson sagte einem Produzenten, Nichols müsse gehen oder er kehre nicht zurück, weil er sich von Nichols nicht respektiert fühle.

Bevor die Folge ausgestrahlt wurde, wurden die Fans bereits mit Nichols bekannt gemacht. Sie enthüllte intim Details während einer Q & A-Sitzung mit Fans auf Instagram im Juni . Die beiden trafen sich auf einem Dating-App Dos Santos Lima trat Anfang des Jahres bei .

Johnson und Dos Santos Lima schloss ihre Scheidung im April ab nachdem Johnson im Januar die Scheidung beantragt hatte.

„Ich verstehe nicht, dass ich bald Exfrau bin. Sie kommt mit buchstäblich nichts nach Amerika. Die Koffer, die sie für die Reise benutzte, stellte ich ihr zur Verfügung. Bei ihrer Ankunft hatte ich bereits Kleidung, die darauf wartete, dass sie sie trug, und alles, was sie brauchte, um ein grundlegendes Leben in Amerika zu beginnen. ' Johnson schrieb Anfang dieses Jahres in einem Instagram-Post . Im Laufe der Monate versorgte ich sie weiter, gab ihr Unterkunft, Essen und unterstützte ihre Bedürfnisse und Träume. Wenn sie ein Kleid oder Make-up wollte, kaufte ich es für sie. Als sie an ESL-Kursen teilnehmen wollte, habe ich einen Kurs für sie gefunden und sie gefahren. '