Der Filmstar für Erwachsene Jessica Jaymes Todesursache lässt das Internet mit gebrochenem Herzen

Social Media hatte diese Woche ein kollektives Herz gebrochen, als die offizielle Todesursache von Jessica Jaymes, der erwachsenen Filmstarin, enthüllt wurde. Die Darstellerin erlitt einen Anfall, der durch jahrelangen chronischen Drogenmissbrauch verstärkt wurde, und ihr Körper konnte ihn nicht ertragen. Alte und neue Fans trauerten um ihre tragische Vergangenheit.

Jaymes starb im September, als sie in ihrem Haus in Los Angeles, Kalifornien, tot aufgefunden wurde. Erst diese Woche entschied das Coroner-Büro des Los Angeles County, dass sie starb an 'natürlichen Ursachen' da die Beschlagnahme durch nichts Besonderes hervorgerufen wurde. Sie war erst 43 Jahre alt und die Fans waren am Boden zerstört.

'Das ist scheiße', sagte ein Fan schrieb .

'Das ist traurig für sie und ihre Familie.' hinzugefügt Ein weiterer.

Einige Fans fragten sogar das Etikett 'natürliche Ursachen' Ich hatte das Gefühl, es sollte mehr darüber diskutiert werden, was sie zu chronischem Drogenmissbrauch getrieben hat.

'Jahre Alkoholmissbrauch = natürliche Ursachen?!' eine Person fragte sich .

Jaymes litt zum Zeitpunkt ihres Todes an mehreren Krankheiten, von denen viele auf ihre Suchtgeschichte zurückzuführen waren. Die Gerichtsmedizinerin stellte fest, dass 'chronischer Ethanolmissbrauch' ein Faktor für ihren Tod war. TMZ berichteten, dass in ihrem Haus verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente gefunden wurden. Bisher wurde kein toxikologischer Bericht in Analysen ihres Todes aufgenommen.

Jaymes war tot in ihrem Haus gefunden am 17. September im San Fernando Valley. Sie wurde von ihrem entfremdeten Ehemann Nadir Maraschin entdeckt, der sich Sorgen machte, nachdem er mehrere Tage lang nichts von ihr gehört hatte. Er kam vorbei, um nach ihr zu sehen, und fand dort ihren bewusstlosen Körper.

Jaymes startete ihre Karriere als Filmstar für Erwachsene im Jahr 2002 im Alter von 24 Jahren. Sie trat in ihrem Leben in über 200 Filmen auf und galt als Ikone in der Branche. Sie wurde auch auf vorgestellt Die Howard Stern Show und ging auch im Fernsehen zum Mainstream. Sie trat auf Unkraut und VH1 Promi Rehab Nüchternes Haus .