'Agents of SHIELD' -Star Clark Gregg und 'Dirty Dancing' -Schauspielerin Jennifer Gray treffen 'schwierige Entscheidung zur Scheidung'

Agenten von SHIELD Star Clark Gregg und Schmutziges Tanzen Die Schauspielerin Jennifer Gray hat angekündigt, dass sie nach fast 20 Jahren Ehe die „schwierige Entscheidung zur Scheidung“ getroffen haben. Das ehemalige Ehepaar ging zu Instagram, um eine gemeinsame Erklärung abzugeben, in der es enthüllte, dass sie sich im Januar getrennt hatten und wussten, dass sie immer eine Familie sein würden, die einander liebt, schätzt und für einander sorgt.

Die Erklärung fuhr fort: 'Wir haben kürzlich die schwierige Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen, aber wir bleiben nah und sind zutiefst dankbar für das Leben, das wir geteilt haben, und die wundervolle Tochter, die wir großgezogen haben.' Sie unterzeichneten die Erklärung von Jennifer & Clark und schloss es, 'ps Ich weine total, als wir das posten. ' Gregg und Gray heirateten am 21. Juli 2001. Sie teilen sich ein Kind und die Tochter Stella, die am 3. Dezember 2001 geboren wurde. Das Paar arbeitete einmal zusammen auf der Leinwand und spielte 2006 in dem lebenslangen Fernsehfilm Road to Christmas mit.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Jennifer Gray (@jennifer_grey) am 3. Juli 2020 um 10:33 Uhr PDT

Im Jahr 2019 eröffnete Gregg bis Wöchentlich näher über die Beziehung des Paares und scherzte, dass sie oft ihre berühmte Szene aus Dirty Dancing nachbauen. 'Ich gehe im Grunde nur mit mir im Haus herum und halte sie am Aufzug!' er witzelte. 'Das ist alles, was wir tun!' Er sprach auch an ihren Verabredungsnächten und sagte: 'Wenn wir in New York sind, beinhaltet eine Verabredungsnacht normalerweise Theater, Sushi und vielleicht eine Salsa-Klasse, wenn sie gewinnt, oder Binge-Watching, wenn ich gewinne!'

Im Jahr 2014 trat Gregg in der Today-Show auf und teilte mit, dass er den Lift nicht wirklich macht, und scherzte, dass er sich nicht mit ihrem ursprünglichen Co-Star vergleichen kann. 'Es gibt nur einen Mann, der diesen Lift wirklich kann, und leider ist er nicht mehr bei uns - der erstaunliche Patrick [Swayze]', sagte er. 'Ich werde es nie versuchen. Das war eines unserer Eheversprechen. '

Im selben Jahr erschien Gregg auf Die Ellen DeGeneres Show und teilte sein Gefühl mit der Tochter des Paares, die aufwuchs und mit Jungen rumhing. „Ja, Ellen, ja. Sehr gerne, ja «, antwortete Gregg, nachdem DeGeneres ihn gefragt hatte, ob Jungen, die mit seiner Tochter zusammen waren, ihn nervös machten. Dann erzählte er eine Geschichte und erzählte: „Vor kurzem ging sie mit einigen Leuten aus ihrer Grundschule auf eine Party, jetzt, wo sie in der Mittelschule ist und Jungen dort waren. Und sie kam zurück und sagte: 'Ich glaube, ich werde durstig nach Jungen.' Das ist also ein Durst, den wir sie für eine Weile nicht stillen lassen werden. '