'Alaska: The Last Frontier' Staffel 9 Der erste Blick verspricht 'unvorhersehbare' Herausforderungen auf dem Gehöft (exklusiv)

Die Kilchers werden mit ihrem berühmten Einfallsreichtum tief graben müssen, wenn die Alaska: Der Letzte Grenze Die Familie erwartet, das wilde Wetter und die unerwarteten Herausforderungen in der neunten Staffel der erfolgreichen Discovery-Show zu überstehen. In PopCulture.coms exklusivem ersten Blick auf die kommende Saison, die am 6. Oktober Premiere hat, bedroht das „unvorhersehbare“ Wetter in Richtung Gehöft alles, woran die Kilchers im Laufe der Jahre so hart gearbeitet haben.

'Dieses Jahr wird ein weiterer Test für den Stamm sein', sagt Otto, während Bilder von Feuer, mächtigen Flüssen und schmelzendem Eis den Bildschirm füllen.

Die Familie muss schnell arbeiten, da der frühe Frühling den alaskischen Schnee vorzeitig geschmolzen und die Viehweide des Gehöfts in einen „lebensbedrohlichen Schlammsumpf“ verwandelt hat. Es liegt an Otto, seinen Hochleistungsdozer wieder zum Laufen zu bringen, damit er den Kühen neues Weideland räumen kann, aber es wird nicht einfach.



'Ich bin wirklich besorgt darüber, was die Zukunft in Bezug auf Mutter Natur und unser Überleben hier auf dem Gehöft bringt', gibt er vor der Kamera zu.

Atz Lee ist völlig einverstanden und erklärt: „Der Winter ist nicht mehr so ​​lang wie früher. Der Frühling ist schrecklich, wir verstehen nicht genau, warum er passiert. Wir können nur versuchen, uns anzupassen. '

Anpassung bringt auch ihre eigene Gefahr mit sich, da die Kilchers sich gefährlichen Meeren und dem sich ständig ändernden Wetter stellen müssen, wenn sie versuchen, ihr Weideland auf die abgelegene Insel Perl auszudehnen, wo die Tiere ohne die Gefahr von Raubtieren grasen können. Es bietet auch neue Möglichkeiten, denn zum ersten Mal markieren die Kilcher-Frauen Jane und Eve ihre Rolle als Familienoberhäupter, indem sie die erste Jagd der Saison übernehmen.

'In diesem Jahr muss die Familie alle neuen Strategien und den Einfallsreichtum von Kilcher anwenden, um das Bedürfnis nach Fortschritt auszugleichen und gleichzeitig an alten Traditionen festzuhalten', neckt der Erzähler. 'Und die nächste Generation muss aufstehen wie nie zuvor.'

Alaska: Die letzte Grenze Premieren Sonntag, 6. Oktober um 20 Uhr ET auf Discovery Channel.