'Alaskan Bush People' -Star Ami Brown wird offen über die Krebsschlacht: 'Es war sehr beängstigend'

Alaskan Bush People Stern Ami Brown sprach kürzlich offen über ihre Krebsschlacht und sagte: 'Es war sehr beängstigend.'

Während des Gesprächs mit MENSCHEN Brown fügte hinzu, dass sie, während die Diagnose und die Reise durch die Krankheit sie erschreckten, 'die Hoffnung nie aufgab'.

Bei Brown wurde 2017 fortgeschrittener Lungenkrebs diagnostiziert. Ärzte gaben ihr eine Überlebenschance von 3 Prozent. Nach einer umfassenden Behandlung befindet sich ihr Krebs nun in Remission.

Anfang dieses Jahres tauchten Theorien auf, dass Brown ihre Krebsdiagnose gefälscht haben könnte.

In einer gemeinsamen Erklärung an MENSCHEN , Ihre Ärzte vom UCLA Medical Center widerlegten diese Gerüchte .

& ldquo; Bei Amora Brown wurde im April 2017 nicht-kleinzelliger Lungenkrebs im Stadium III diagnostiziert. & rdquo; Die Aussage lautet. & ldquo; Die Behandlung ihres Krebses umfasste eine viermonatige Chemotherapie mit Bestrahlung. Ihre Krankheit sprach gut auf die Behandlung an und laut ihrer UCLA-Onkologin Dr. Deborah Wong befindet sie sich jetzt in Remission. & Rdquo;

& ldquo; Obwohl ihre jüngsten Scans keine Anzeichen von Krebs zeigen, wird Amora in den nächsten Monaten weiterhin eng von ihrem medizinischen Team überwacht werden. & rdquo; die Aussage abgeschlossen.

Browns Krebsschlacht forderte sie in vielerlei Hinsicht heraus, aber ihr Ehemann Billy war die ganze Zeit an ihrer Seite, um sie zu unterstützen.

'Sie ist die stärkste Person, die ich kenne. Wenn sie also sagt, dass es weh tut, tut es wirklich weh', sagte er, während er mit ihm sprach MENSCHEN im August 2017. 'Sie versucht es vor allen zu verstecken, aber vier- oder fünfmal am Tag bückt sie sich wie ein Baby und weint. Sie bückt sich und Tränen rinnen herunter. Sie löschte sieben Babys ohne Grunzen. Ich hatte immer viel Respekt vor Ami, aber ich habe jetzt viel mehr. Sie lässt mich wie ein Trottel fühlen . '

Ihre Töchter Bird und Rain auch zuvor gemeinsame Unterstützung für ihre Mutter Nach ihrer Krebsremission sagt Rain: 'Sie ist immer glücklich.' Sie ist immer süß und nett und großzügig und mutig. Sie ist einem Engel am nächsten, den ich jemals treffen werde. & Rdquo;