Amazon beendet die Richtlinie 'Unbegrenzte unbezahlte Freizeit' inmitten einer Coronavirus-Pandemie

Inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie Amazonas hat bestätigt, dass die Richtlinie 'Unbegrenzte unbezahlte Freizeit' am Monatsende abläuft. Die Nachricht kam am Dienstag zur gleichen Zeit, als das Unternehmen bekannt gab, dass ein vierter Mitarbeiter in seinem Lager in Indiana ist hatte positiv auf das Virus getestet und nur einen Tag bevor das Unternehmen einen fünften Fall in der Einrichtung in Jeffersonville, Indiana, ankündigte.

Gemäß Geschäftseingeweihter In einer Reihe von Textnachrichten räumte Amazon ein, dass seine Lagermitarbeiter nach einer Reihe positiver Coronavirus-Fälle „möglicherweise nervös sind, zur Arbeit zu kommen“, sagte jedoch, dass „Abwesenheiten nicht bestraft werden und Sie möglicherweise unbegrenzt unbezahlte Freizeit nehmen bis Ende April. ' Das Unternehmen fügte hinzu, dass Mitarbeiter, die sich eine Auszeit nehmen möchten, „Zugang zu all ihren üblichen bezahlten und unbezahlten Freistellungsleistungen haben“.

Amazon hatte die unbegrenzte, unbezahlte Zeit im März unter den anhaltenden Bedenken der Arbeiter als erlassen Mitarbeiter in Lagern im ganzen Land begannen, positive Tests durchzuführen aufgrund des Virus. Zu der Zeit sagte das Unternehmen in einer Erklärung, dass ihre „oberste Priorität der Schutz der Gesundheit der Menschen ist und wir Mitarbeiter und Auftragnehmer von Fall zu Fall aktiv unterstützen“ und dass sie „die nächsten Schritte weiter evaluieren würden, falls wir dies sehen sollten eine viel breitere Wirkung. '



Da die positiven Testergebnisse weiterhin vorliegen, verlängerte Amazon die Richtlinie bis zum Monat April. Das Unternehmen bestätigte zu Geschäftseingeweihter Es würde diese Politik jedoch nicht weiter ausdehnen und nur bis Ende des Monats gelten. Die Nachricht hat bei den Mitarbeitern neue Besorgnis ausgelöst Ein Arbeiter sagte der Verkaufsstelle, dass er 'denke, es bedeutet, dass er möchte, dass Leute, die nicht zur Arbeit kommen wollen, aufhören.'

Amazon-Mitarbeiter haben normalerweise eine festgelegte unbezahlte Freizeit (UPT), die sie nutzen können, wobei das Unternehmen die Verstöße der Mitarbeiter mithilfe eines Punktesystems verfolgt. In der Vergangenheit haben Mitarbeiter behauptet, dass die Nutzung der zugewiesenen unbezahlten Freizeit zu einer sofortigen Entlassung führen kann.