American Idol ': Wann wird die Gewinnerin der 17. Staffel, Laine Hardy, sein Debütalbum veröffentlichen?

Laine Hardy betrat den Auditionsraum der 17. Staffel amerikanisches Idol Ich erwarte nicht, mit einem goldenen Ticket davonzukommen. Er kam einfach zurück, um einer seiner Freundinnen, Ashton Gill, zu helfen, indem er während ihres Vorspiels Gitarre spielte. Stattdessen die Richter verlängerte eine Einladung zur Hollywood Week zu ihm, zusammen mit Gill.

Er nutzte die Gelegenheit - ein Jahr nachdem er in den Top 50 ausgeschieden war - und lief damit & hellip; bis zum Finale der Nacht. Hardy beendete seine Erlösungstour in der letzten Folge, als er vor Alejandro Aranda als Sieger der 17. Staffel überfüllt war.

»Ich habe gezögert, das goldene Ticket zu nehmen, und dann habe ich mir vorgenommen, es noch einmal zu versuchen und zu sehen, wie weit ich kommen kann«, sagte Hardy in einem Interview mit USA heute . „Während der gesamten Saison habe ich mir Gedanken darüber gemacht, weil es sehr schwierig war, aber ich habe einfach weiter gemacht, was ich gemacht habe. jeden Tag Stress haben und durchziehen. '



Seitdem hat der gebürtige Louisianer ein ziemlich hektisches Leben, muss aber sein Debütalbum noch veröffentlichen.

Hardy hat bei all den Shows und Medienereignissen, die er im letzten Jahr gemacht hat, aktiv an seinem Album gearbeitet. Die Gewinnerin der 16. Staffel, Maddie Poppe, ließ ihr Debütalbum fallen Wirbelwind , ein Jahr nach ihrem Sieg, was darauf hindeuten würde, dass sich Hardys Premiere mit der neuen Saison schnell nähert.

Ein kürzlich veröffentlichter Instagram-Post von ihm bestätigte weiter, dass sein Album in Kürze erscheint.

„Ich höre nur ein paar Mixe für die neue Musik, ihr alle !! Ich werde einige Neuigkeiten darüber haben, was in diesem Jahr und in Kürze über die neue Musik los sein wird “, schrieb er in der Überschrift.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Louisiana Born and Raised @ (@thelainehardy) am 23. Januar 2020 um 16:05 Uhr PST

Er sprach mit Das Boot darüber, was Fans erwarten können, wenn er sein Debüt in den Charts gibt.

'Ich bin eher ein traditioneller Künstler', teilte er mit. 'Ich würde wahrscheinlich alle meine klassischen und Country-Einflüsse in meine Musik einfließen lassen.'

Hardy fügte hinzu, dass er nach dem Gewinn nach Nashville gezogen sei und sich mit dem Top-Produzenten Michael Knox zusammengetan habe, der Jason Aldean entdeckt habe. Knox auch hat mit gearbeitet Idol Richter Luke Bryan .