Andrew Luck, der das erste Kind begrüßt, hat Fans, die den Babynamen abwägen

Ehemalige Indianapolis Colts Quarterback Andrew Luck und seine Frau Nicole Pechanec begrüßten ihre Tochter Lucy am 12. November. Das NFL-Netzwerk berichtete kurz vor Thanksgiving am 21. November über die erfreulichen Neuigkeiten. besonders wenn man bedenkt, dass sie nur wenige Monate nach der Ankündigung von Luck geboren wurde, dass er in den Ruhestand geht von der NFL vor Beginn der Saison 2019. Luck und Pechanec, die im März in Prag heirateten, zogen die Fans mit der Wahl des Namens ihres kleinen Mädchens an: Lucy Luck.

'Zu wissen, dass Andrew Luck offiziell Vater geworden ist und jetzt eine Tochter namens Lucy Luck hat, macht mich so glücklich.' Ein Fan hat getwittert . 'Dieses kleine Mädchen hat wahrscheinlich den besten Vater der Welt gelandet. Dieses kleine Mädchen geht an Orte und wird wahrscheinlich eines Tages Präsidentin der Vereinigten Staaten sein. '

Herzlichen Glückwunsch an Andrew Luck. Auch Lucy Luck hat einen coolen Klang! ' ein anderer mischte sich ein .



'Andrew Luck und seine Frau Nicole haben ihr neues Baby Lucy Luck genannt und sie hat jetzt keine andere Wahl, als als DC-Charakter aufzuwachsen. Das sind die Regeln.' Ein anderer Fan schrieb unter Bezugnahme auf DC Comics.

'Lucy Luck ... was für ein Name !! Herzlichen Glückwunsch an Andrew Luck !! ' Ein anderer Fan schrieb .

Andrea Kremer von NFL Network hat am 21. November getwittert Die Colts-Spieler Jacoby Brissett, Frank Reich und Chris Ballard sind nur einige der ehemaligen Teamkollegen von Luck, die nach seinem Rücktritt vom Sport im vergangenen Herbst immer noch in engem Kontakt mit dem 30-Jährigen bleiben.

Was Luck und Pechanec betrifft, war die neue Mutter eine ehemalige Turnerin, die den Star-Quarterback in Stanford traf. Das Paar gab bekannt, dass sie im Juni mit Luck rechnen würden, als er 'wirklich aufgeregt, aber verängstigt' war.

'Es ist wahrscheinlich der aufregendste / schrecklichste Gedanke oder die aufregendste Idee, und es fühlt sich jeden Tag realer an', sagte Luck gegenüber dem CBS-Partner. WTHR . „Ich hoffe, ich konnte alles richtig machen. (Es gibt) viele Leute, auf die man sich stützen kann, und wir werden sehen, was passiert. '

Pechanic wurde in New Jersey geboren, aber ihre Eltern sind Tschechoslowakier. Mit 15 Jahren zog sie in die Tschechische Republik, um mit der tschechischen Nationalmannschaft zu trainieren, und nahm an den Weltmeisterschaften und Europameisterschaften teil. Sie kehrte in die USA zurück, um an Stanford teilzunehmen, und nahm an zwei NCAA-Meisterschaften teil. Wie Luck hat sie einen Abschluss in Architekturdesign.