Antonio Brown bietet an, Pässe von Colin Kaepernick beim privaten Training zu fangen

Antonio Brown und Colin Kaepernick suchen wieder in die NFL . Beide sind aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Liga, aber Brown hält den Samstag für die beste Gelegenheit für beide Spieler, wieder Fußball zu spielen. Wenn Brown lernte etwas über Kaepernicks privates Training Am Samstag ging er in Atlanta zu Twitter, um dem ersteren seine Dienste anzubieten San Francisco 49ers Quarterback, um Pässe während Quarterback-Übungen zu fangen. Kaepernick wird das Training im Hauptquartier der Atlanta Falcons absolvieren und Empfänger benötigen, um während der Quarterback-Übungen Pässe zu fangen.

Browns Tweet führte zu einer Reihe interessanter Kommentare in den sozialen Medien.

Ein Twitter-Nutzer schrieb: „Übersetzung: Ich bin heute Abend besonders verärgert darüber, dass Carmelo Anthony vor mir unterschrieben wurde, und ich möchte Herrn Kapernick bei seinem Training am Sonntag begleiten, damit ich auch von NFL-Scouts angeschaut werden kann. Lassen Sie uns einen Fang machen, Kap! '

'Jetzt wäre DIESES ein Medienereignis, das ich gerne sehen würde!' Und ein anderer Twitter-Nutzer schrieb: 'AB, zeig dich einfach, Alter. Wer wird nein sagen? ' ein anderer fügte hinzu.

Kaepernick hat seit drei Jahren nicht mehr gespielt, weil er während der gesamten Saison 2016 während der Nationalhymne protestiert hat. Es hat dazu geführt, dass Beschwerden gegen die NFL wegen Absprachen, die außergerichtlich beigelegt wurden, gefüllt wurden. Die NFL hat beschlossen, ein privates Training zu veranstalten, um zu zeigen und Es werden endlich 11 Teams anwesend sein . Alle 32 Teams haben jedoch Zugriff auf das Training, da es gefilmt wird.