Arnold Schwarzenegger erinnert sich an Bruno Sammartino

Als der Mann, der Bruno Sammartino 2013 in die Hall of Fame der WWE aufgenommen hat, hatte Arnold Schwarzenegger eindeutig eine enge Beziehung zum italienischen Superman. Und nach dem Nachrichten über den Tod des 82-Jährigen wurde öffentlich, Schwarzenegger machte schnell einen nachdenklichen Beitrag in der Erinnerung an seinen Freund.

Die Hollywood-Ikone und die WWE Hall of Famer selbst haben am Dienstag Folgendes auf Twitter gepostet:

'Bruno Sammartino war eine Legende. Er war der personifizierte amerikanische Traum. Von seiner Kindheit in Italien, als er sich vor den Nazis versteckte, bis zum 188-maligen Ausverkauf des Madison Square Garden als größter Star des professionellen Wrestlings war er in jeder Phase seines Lebens ein Held. '



„Und abseits der Scheinwerfer und der Aufmerksamkeit hatte er das größte Herz, das Sie sich vorstellen können. Ich werde dich vermissen, Bruno. '

Bevor es römische Regentschaften, John Cena, The Rock, Stone Cold, Shawn Michaels, Bret Hart, Hulk Hogan und Ric Flair gab, gab es Bruno Sammartino. Sammartino ist der am meisten dekorierte Mann in der Geschichte des professionellen Wrestlings und wird immer als eine der stabilsten Säulen in Erinnerung bleiben, die der Sport jemals kennen wird.