'The Bachelor' Alaun Juelia Kinney weinte sich ein Jahr nach dem Selbstmord des Mannes in den Schlaf

Der Junggeselle Alaun Juelia Kinney berichtete am Dienstag in einem emotionalen Post auf Instagram über den Selbstmord ihres Mannes im Jahr 2013 und enthüllte, dass sie sich nach der Tragödie ein Jahr lang in den Schlaf geweint hatte.

Kinney, 34, hat eine Galerie auf Instagram geteilt Beginnend mit einem Foto von sich selbst mit der 5-jährigen Tochter Irland. Sie hob dann ihre Lieblingslieder hervor, Rachel Platten 'Fight Song', Keshas 'This Is Me' und Katy Perrys 'Roar'.

'Wenn Sie mich heute treffen würden, würden Sie wahrscheinlich nie die tiefe Verzweiflung erfahren, die ich in den letzten 5-6 Jahren empfunden habe', begann Kinney in der langen Bildunterschrift. 'Es ist schwer, zurückzublicken, ohne dass Tränen über mein Gesicht fallen. Zu denken, als ich mich ein ganzes Jahr lang in den Schlaf geweint habe. Ich gehe zu Target, um einen Pyjama für meine kleine Tochter zu bekommen und finde nur einen mit der Aufschrift 'Papas Prinzessin'. Die Ärzte fragten mich, warum ich keine Informationen über ihren Vater auf das Aufnahmeformular gesetzt habe ... Nach diesem ersten Jahr, dass Dustin gestorben Ich fühlte Schmerz auf Schmerz auf Schmerz. Irland mit all seinen Ersten und allen Ersten ohne Dustin beobachten. Ich fühlte mich so allein. '



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie mich heute treffen würden, würden Sie wahrscheinlich nie die tiefe Verzweiflung erfahren, die ich in den letzten 5-6 Jahren empfunden habe. Es ist schwer, zurückzublicken, ohne dass Tränen über mein Gesicht fallen. Zu denken, als ich mich ein ganzes Jahr lang in den Schlaf geweint habe. Gehen Sie zu Target, um einen Schlafanzug für meine kleine Tochter zu bekommen, und finden Sie nur einen, der die Prinzessin von Papa liest. Die Ärzte fragten mich, warum ich keine Informationen über ihren Vater auf das Aufnahmeformular gesetzt habe ... Nach dem ersten Jahr, in dem Dustin starb, fühlte ich Schmerz um Schmerz um Schmerz. Irland mit all seinen Ersten und allen Ersten ohne Dustin beobachten. Ich fühlte mich so allein. Als die Jahresmarke kam, entschied ich, dass genug genug war. Ich könnte mich für den Rest meines Lebens in meinen Sorgen suhlen und niemand würde mir die Schuld geben ... aber das ist keine Art zu leben. Ich wollte ein Vorbild für meine Tochter sein, das Sie nicht einfach aufgeben, wenn das Leben hart wird. Sie stehen auf und tun, was getan werden muss, um wieder auf Kurs zu kommen! Ich weiß, dass es viel einfacher gesagt als getan ist, das zu sagen. Der wichtigste Weg, um Ihre Umstände zu ändern, besteht darin, Ihre Denkweise zu ändern. Eine Sache, die mir mehr geholfen hat, als ich beschreiben kann, ist, JEDEN Morgen in der Sekunde, in der ich aufwachte, positive und ermutigende Musik zu hören. Das klingt vielleicht dumm, aber bitte versuchen Sie es !! Es bringt nur Ihren Kopf in den richtigen Raum. Umgib dich NUR mit Menschen, die dich ermutigen. Alle anderen können sofort gehen. Sie müssen sich nicht schlecht fühlen, es geht um Sie und nicht um sie. Du musst heilen! Zu akzeptieren, was passiert ist, ist nur ein Teil Ihrer Reise. Wenn Sie sich wünschen, dass es nicht passiert ist oder sich fragen, warum es Ihnen passiert ist, werden Sie absolut nichts Gutes tun. Sie können nicht kontrollieren, was mit Ihnen passiert ist, sondern steuern, wie Sie reagieren. Ich weiß, dass Sie sich möglicherweise an einem Ort befinden, an dem sich der Schmerz anfühlt, als würden Sie ertrinken. Ich verspreche, es wird besser !!! Es tut mir so leid, dass Sie dies durchmachen mussten - aber Sie sind nicht allein. Was auch immer Sie durchmachen, definiert Sie nicht. Sie werden auf der anderen Seite eine bessere, einfühlsamere Person sein. Ich habe einige der Songs gepostet, die ich morgens gehört habe. Probieren Sie es aus und DM mir, wie Sie sich danach fühlen. Ich sorge mich wirklich und möchte helfen. So viel Liebe euch allen ❤️

Ein Beitrag von geteilt Juelia Kinney (@jueliakinney) am 19. Februar 2019 um 18:30 Uhr PST

Nach dem einjährigen Todestag ihres Mannes entschied Kinney, dass sie über ihren Kummer hinausgehen und ihrer Tochter ein Vorbild sein musste, um Ihnen zu zeigen, dass Sie nicht einfach aufgeben, wenn das Leben hart wird.

'Der wichtigste Weg, um Ihre Umstände zu ändern, besteht darin, Ihre Denkweise zu ändern', fuhr Kinney fort. „Eine Sache, die mir mehr geholfen hat, als ich beschreiben kann, ist, JEDEN Morgen, als ich aufwachte, positive und ermutigende Musik zu hören. Das klingt vielleicht dumm, aber bitte versuchen Sie es !! Es bringt nur Ihren Kopf in den richtigen Raum. Umgib dich NUR mit Menschen, die dich ermutigen. Alle anderen können sofort gehen. Sie müssen sich nicht schlecht fühlen, es geht um Sie und nicht um sie. Du musst heilen! '

Kinney schrieb, dass Akzeptanz 'nur ein Teil Ihrer Reise' ist und der Wunsch, dass eine Tragödie nie passiert ist oder sich fragt, warum sie passiert ist, Ihnen absolut nichts nützt. Du kannst nicht kontrollieren, was mit dir passiert ist, du kannst kontrollieren, wie du reagierst. '

Am Ende teilte Kinney jedem, der eine ähnliche Tragödie durchgemacht hat, einige Worte der Weisheit mit.

»Ich weiß, dass Sie sich möglicherweise an einem Ort befinden, an dem sich der Schmerz anfühlt, als würden Sie ertrinken. Ich verspreche, es wird besser !!! Es tut mir so leid, dass Sie dies durchmachen mussten - aber Sie sind nicht allein. Was auch immer Sie durchmachen, definiert Sie nicht. Sie werden auf der anderen Seite eine bessere, einfühlsamere Person sein “, schrieb der ehemalige Reality-TV-Star. „Ich habe einige der Songs gepostet, die ich morgens gehört habe. Probieren Sie es aus und DM mir, wie Sie sich danach fühlen. Ich sorge mich wirklich und möchte helfen. So viel Liebe zu euch allen. '

Kinney war ein Kandidat auf Der Junggeselle für Chris Soules 'Saison 2015 und später erschien Bachelor im Paradies das selbe Jahr. Im Juli 2018 fand sie wieder Liebe, Ankündigung ihrer Verlobung mit Aaron Bass , der Bruder von Die Bachelorette Kandidat Evan Bass.