'Bachelor' Alaun Peyton Lambton begrüßt zweites Baby mit Ehemann Chris

Chris und Peyton Lambton von Bachelor Nation sind jetzt Eltern von zwei Kindern.

Der Junggeselle und Die Bachelorette Alaune machten die aufregende Ankündigung, dass sie am Sonntag, den 16. Dezember, Sohn Hayes Jennings, ihr zweites gemeinsames Kind, über separate Beiträge auf ihren jeweiligen Instagram-Konten begrüßt hatten.

Baby Hayes schließt sich der großen Schwester Lyla James an, die letzten Monat zwei Jahre alt wurde.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Und jetzt gibt es vier !!!! So glücklich, ein anderes Mitglied unserer Familie zu haben. Der kleine #HayesJennings wurde am Sonntag geboren und sowohl er als auch @peytonwlambton machen großartige #merrychristmasbaby # familyof4 #sohappy

Ein Beitrag von geteilt Chris Lambton (@ chrislambton13) am 18. Dezember 2018 um 7:57 Uhr PST

& ldquo; Und jetzt gibt es & rsquo; vier !!!! So glücklich, ein anderes Mitglied unserer Familie zu haben, & rdquo; Chris hat eine Bildergalerie seiner neu erweiterten Familie mit Bildunterschriften versehen. & ldquo; Little #HayesJennings wurde am Sonntag geboren und sowohl er als auch @peytonwlambton machen großartige #merrychristmasbaby # familyof4 # sohappy & ldquo;

& ldquo; IT & rsquo; S A BOY !!! & rdquo; Peyton schrieb neben ihrer eigenen Bildergalerie. & ldquo; Hayes Jennings Lambton ist am Sonntagmorgen angekommen und wir sind so verliebt! & rdquo;

Chris, der an Ali Fedotowskys Saison von teilnahm Die Bachelorette im Jahr 2010 und Lambton, der an Andy Baldwins Saison von Der Junggeselle im Jahr 2007 hatte kündigte an, dass sie erwartet hatten ein weiteres Bündel Freude im Juli.

& ldquo; Unser Team erweitert sich und wir könnten nicht aufgeregter sein !! Baby Lambton wird im Dezember hier sein und Lyla James ist bereit für ihre Beförderung zur großen Schwester! & Rdquo; Sie kündigten zu der Zeit an, einen kleinen Jungen mit der blauen Schrift auf ihrer Schwangerschaftsanzeige zu ärgern, obwohl sie beschlossen hatten, das Geschlecht ihres Babys selbst für sich selbst zu überraschen.

(Foto: Instagram / @pyetonwlambton)

Kurz nach der Ankündigung der aufregenden Neuigkeiten erläuterte Peyton in a Blogeintrag ihr Kampf, schwanger zu werden, schrieb, dass sie und Chris jahrelang versucht hatten, auf altmodische Weise schwanger zu werden, und es funktionierte nicht, & rdquo; Dies führte sie zu der Annahme, dass sie eine weitere Runde der IVF-Behandlung durchlaufen müssten.

& ldquo; Gott und das Universum hatten andere Pläne für uns und wir könnten nicht aufgeregter sein !! Ich fühle ein bisschen Empowerment, dass mein Körper seinen Job machen konnte. Ich bin froh, dass es IVF gibt, und ich bin auch froh, diesmal eine andere Erfahrung zu machen, & rdquo; Sie schrieb.

& ldquo; Aber das Unbekannte ist berauschend und ich nehme diese andere Erfahrung an und kann es kaum erwarten, dieses Baby im Dezember zu treffen. Wir kennen das Geschlecht nicht und werden warten, um überrascht zu werden, & rdquo; Sie hat hinzugefügt.