'Bachelorette' Becca Kufrin wählt ihre letzten 3 Bewerber aus

Jason Tartick, Blake Horstmann und Garrett Yrigoyen gehen in die Fantasy Suite!

Die Bachelorette Stern Becca Kufrin verengte ihre letzten vier Männer zu den letzten drei während der brandneuen Folge von Montag ABC Reality-Show, die Colton Underwood nach den Daten der Heimatstadt nach Hause schickt.

Die Reisen in die letzten vier Heimatstädte der Männer waren voller herzlicher Familiengespräche und allerlei heimeliger Aktivitäten wie Büffelflügelessen und Landwirtschaft, aber das wahre Drama ging unter Beccas Bachelor Freund Tia Booth kehrte zur Show zurück mit einem schockierenden Eingeständnis, dass sie nach ihrer kurzlebigen Romanze vor Beccas Saison immer noch Gefühle für Colton hatte.



Das hatte sicherlich Einfluss auf Beccas Entscheidung, Colton nach Hause zu schicken, aber auf seine Geständnis in der Folge von letzter Woche, dass er eine Jungfrau war führte auch zu einigen Ängsten, wenn es um das Datum der Fantasy Suite ging, dass er voraussichtlich weitermachen würde, wenn er es bis zu den letzten drei geschafft hätte.

Nach seinem Besuch bei Becca sagte Colton, er sei froh, diese drei kleinen Worte zu ihr gesagt zu haben.

& ldquo; Auf dem Weg zur Rosenzeremonie bin ich einfach zuversichtlich, nur weil ich sie mit meiner Familie gesehen und gesagt habe & lsquo; Ich liebe dich & rsquo; und wenn ich beobachte, wie sie darauf reagiert hat, denke ich, dass ich heute Abend eine Rose bekommen werde «, sagte er.

Aber er gab auch zu, dass er nervös war, was das bedeuten könnte.

& ldquo; Ich weiß, wenn heute Abend gut läuft, ist nächste Woche Fantasy Suites & rdquo; er sagt. & ldquo; Etwas, worüber Becca und ich auf den Bahamas gesprochen haben, war die Tatsache, dass ich noch Jungfrau bin, und diese Woche habe ich ihr gesagt, dass ich sie liebe. Was ich annehme, passiert in Fantasy-Suiten - ich möchte nur irgendwie wissen, was die Erwartungen an die Fantasy-Suiten sind. & Rdquo;

Bei der letzten Rosenzeremonie entschied Becca, dass sie und Colton einfach nicht bereit für einen weiteren Schritt in ihrer Beziehung waren, machte Colton jedoch Platz, um mit Tia zusammen zu sein, wenn er dies in Zukunft wollte.

Wir sehen uns im Paradies, Colton!