'The Bachelorette' Hometowns: Hannah trifft Entscheidung über die Rosenzeremonie, die niemand kommen sah

Die Bachelorette nahm diese Woche eine weitere überraschende Wendung mit Hannah Brown eine schockierende Entscheidung während ihrer Rosenzeremonie zu treffen. Nachdem Hannah Zeit in jeder ihrer letzten vier Heimatstädte verbracht hatte, konnte sie keine Entscheidung treffen und alle vier wurden angewiesen, für die nächste Woche nach Griechenland zu reisen, um dort zu übernachten. Es war das erste Mal in Bachelorette Geschichte gab es keine Ausscheidungen nach den Reisen in die Heimatstadt.

In der Folge brachte Luke Parker Hannah nach Gainesville, Georgia. Das Paar hielt in Curt's Cafeteria an und traf später Lukes Familie. Lukes Familie war wie die Zuschauer zu Hause überrascht, dass Luke es so weit geschafft hat, besonders nach all den Schwierigkeiten, die er im Herzen hatte. Zu Beginn der Saison geriet Luke während des Gruppentermins in einen Streit mit Luke S. und zwang Hannah, die gesamte Cocktailparty abzubrechen.

Tyler Cameron nahm Hannah mit, um seine Familie in Jupiter, Florida, zu treffen. Während seines Teils der Episode brachte er Hannah in eine Bar mit Tiki-Thema und erzählte einem Mitglied seiner Familie, dass er in Hannah verliebt ist.



Hannah machte eine Reise nach Knoxville, Tennessee, um Jed Wyatts Familie zu treffen. Wyatt war eine umstrittene Figur für Bachelor Nation, da er Berichten zufolge kurz vor seinem Eintritt in die Show in einer ernsthaften Beziehung war und angeblich beschuldigt wurde, während der Beziehung untreu zu sein. Kurz bevor die Folge vom Montag ausgestrahlt wurde, ging er zu Instagram, um die Fans zu bitten, ihn und seine Familie nicht mehr zu belästigen , bestätigte aber nicht die Gerüchte.

'Drohende Briefe und Telefonanrufe wurden zu uns nach Hause geschickt. Meine Eltern und meine Schwester werden in der Öffentlichkeit beschimpft. Ich bitte Sie, sich daran zu erinnern, dass eine harmlose Handlung echten Menschen schadet “, schrieb er auf Instagram. 'Ich möchte mich bei allen bedanken, die sich bemüht oder ein Urteil vorbehalten haben, bis ich offen sprechen kann und bis dahin nur um Ihre Geduld und Freundlichkeit bitten kann.'

Hannah besuchte auch Peter Webers Heimatstadt und Familie. Der Besuch verlief gut genug, dass Peter auch das Ende der Episode überlebte.

Die Fans zu Hause waren von Hannahs Entscheidung am Ende fassungslos.