Beth Chapmans Familie und 'Dog the Bounty Hunter' würdigen Late Star

Beth Chapmans Freunde und Familienmitglieder schwanken hinter dem Hund der Kopfgeldjäger Stern starb im Alter von 51 Mittwoch. Die Frau von Duane 'Dog' Chapman ist gestorben Nach einem längeren Kampf gegen Krebs enthüllte sich die Persönlichkeit der Realität in einem berührenden Beitrag in den sozialen Medien und fügte tragischerweise hinzu: 'Wir sehen uns auf der anderen Seite.'

Ihr Tod kam nicht lange, nachdem sie am Samstag in ein medizinisch bedingtes Koma gebracht worden war TMZ Das Es wurde nicht erwartet, dass sie sich erholt. von ihrem Zustand, den sie 'berühren und gehen' nannten.

Als die Hund der Kopfgeldjäger Familie feiert Chapmans Leben und trauert um sie, viele haben ihre Gedanken in den sozialen Medien geteilt. Scrollen Sie weiter, um ihre Gedanken in dieser schwierigen Zeit zu lesen.



Duane 'Dog' Chapman

(Foto: WGN)

Nachdem die Nachricht von Beths Tod bekannt wurde, ging ihr Mann zu Twitter, um seine Gedanken über ihr gemeinsames Leben zu teilen.

'Es ist 5:32 Uhr in Hawaii, dies ist die Zeit, in der sie aufwacht, um den Koko Head-Berg zu wandern', schrieb Dog. »Erst heute ist sie die Treppe zum Himmel gewandert. Wir alle lieben dich, Beth. Wir sehen uns auf der anderen Seite.'

Bonnie Chapman

(Foto: Instagram / @bonniejoc)

Beths 20-jährige Tochter, Bonnie Chapman, ebenfalls teilte ihre Gedanken in den sozialen Medien Nach dem Tod ihrer Mutter schrieb sie zunächst: „Ich liebe dich für immer, Mama. Sie haben jetzt einen Heiligenschein. '

Später sie teilte ein Foto von sich, wie sie Chapmans Hand hielt im Krankenhaus mit der Überschrift: „So dankbar, dass ich dich meine Mutter nenne. Ruhe in Frieden, Mama. Ich liebe dich so sehr.'

„Ich werde dich nie vergessen, Mama. Du warst so eine starke Frau und hast mir beigebracht, immer stark zu sein. Du warst stark für alle und hast mir beigebracht, dass es in Ordnung ist, loszulassen “, schwärmte sie später in einer weiteren emotionalen Botschaft.

Zurückklatschen

(Foto: Bonnie Chapman / Instagram)

Bonnie auch sorgte dafür, das Erbe ihrer Mutter zu verteidigen nachdem negative Nachrichten über die Chapman-Matriarchin nach ihrem Tod aufgetaucht waren.

»Für diejenigen, die über meine Mutter nach ihrem Tod sprechen, schäme dich«, twitterte sie inmitten ihrer emotionalen Ehrungen. „Meine Mutter war eine Person und verdient es nicht, wegen JEDER Vergangenheit von ihr oder meinem Vater erniedrigt zu werden. Meine Mutter hat für die Rechte der Frauen gekämpft und war die netteste Frau. '

Abbie Mae Chapman

(Foto: Instagram / @ abbi3.c)

Chapmans Stiefenkelin Abbie Mae Chapman teilte eine einfache Hommage auf ihrem Instagram und poste ein Foto der beiden, die sich ohne Bildunterschrift umarmen.

Während sie möglicherweise keine Wörter neben dem Porträt geschrieben hat, Hund der Kopfgeldjäger Die Fans kannten genau das Gefühl, das sie ausdrückte, und nahmen die Kommentare zur Kenntnis, um sie zu beruhigen.

'Entschuldigen Sie Ihren Verlust, sie war eine süße Frau und wird uns fehlen', lautete ein Kommentar, und ein anderer sagte: 'Mein tiefstes Mitgefühl für Sie und Ihre Familie.'

'Mein Beileid an die Familie', fügte eine andere Person hinzu. Ich bin so herzzerreißend. Möge sie in Frieden ruhen und möge ihr alle die Kraft finden, in ihrem Namen weiterzumachen. '

Jamie Pilar Chapman

(Foto: Instagram / @jamiepchapman)

Jamie Pilar Chapman, Chapmans Schwiegertochter, schöpfte aus ihrem Glauben ein Zitat aus der Bibel auf ihrem Instagram zu Ehren der Mutter von Ehemann Leland Chapman .

Neben Psalm 23: 4 heißt es: „Auch wenn ich durch das dunkelste Tal gehe, fürchte ich nichts Böses, denn du bist bei mir; Ihre Rute und Ihr Stab trösten mich ', schrieb Pilar,' der Herr wird es bei Beth richtig machen. '

'Ich werde dich immer lieben und vermissen', fügte sie hinzu.

Lyssa Chapman

(Foto: Instagram / @mslyssac)

Lyssa Chapman achtete auch darauf, ihrer verstorbenen Stiefmutter Tribut zu zollen, und twitterte den Tweet von Vater Dog, in dem sie ihren Tod ankündigte und eine eigene Notiz hinzufügen .

'Beth, wir lieben dich', sagte der Hund der Kopfgeldjäger Stern besser bekannt als 'Baby Lyssa' schrieb einfach.

Zeitleiste ihrer Gesundheit

(Foto: Instagram / @ mrsdog4real)

Bei Beth wurde im September 2017 erstmals Krebs diagnostiziert. Sie wurde einer intensiven 13-stündigen Operation unterzogen, um eine Masse aus ihrem Hals zu entfernen. Die Reise wurde im A & E-Special gezeigt Hund und Beth: Kampf um ihr Leben .

Die Operation wurde für erfolgreich erklärt und die Ärzte prägten Beth bis November 2018 als „krebsfrei“ wurde in die Notoperation gehetzt Nach einer Blockade im Hals war das Atmen schwierig, wie erstmals berichtet TMZ .

Die Chirurgen gaben bald darauf bekannt, dass die Masse die Rückkehr ihres Krebses signalisierte, der sich auch in ihrem Körper ausgebreitet hatte. Als Chapman die herzzerreißenden Neuigkeiten erfuhr, gab er bekannt, dass sie sich keiner Chemotherapie mehr unterziehen würde. versuchen Sie stattdessen alternative Behandlungen .

Für die Reality-Persönlichkeit, die in den sozialen Medien in Hochstimmung auftrat, schien es gut zu laufen, bis sie am Samstag ins Krankenhaus eingeliefert und in ein medizinisch bedingtes Koma gebracht wurde.

Quellen erzählt TMZ Rettungskräfte 'fanden es unglaublich schwierig', Chapman während der Fahrt mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus zu helfen, da sie 'große Schmerzen' hatte. Während die Ärzte versuchten, sie zu behandeln, begann sie Berichten zufolge, Linien herauszuziehen, und war stärker sediert.

Dienstag, teilte eine Quelle mit Unterhaltung heute Abend Dieser Chapman war in einem 'sehr ernsten' Zustand und sie starb am nächsten Tag.

Fans senden Beileid

(Foto: Getty Images / Frazer Harrison)

Neben Familien- und anderen Kopfgeldjägern waren Fans von Chapman aus all den Jahren bei der Nachricht von ihrem Tod gebrochen und teilten ihr Beileid auf Twitter mit: