'Big Little Lies' -Star James Tupper gibt zu, dass es für Staffel 3 eine 'wirklich gute Chance' gibt

So viele Große kleine Lügen Fans wissen, Staffel 2 der Serie Es wurde schon lange gemunkelt, dass es die letzte Show ist. Seit dem Ende der Staffel im Juli 2019 gab es jedoch Gespräche über eine mögliche 3. Staffel. Jetzt spricht einer der Stars der Show darüber, ob die Monterey-Crew wieder auf Ihre Fernsehbildschirme zurückkehren könnte.

James Tupper, der Nathan Carlson spielt, trat auf Die Schleife vor kurzem und gab seine Meinung darüber, ob Staffel 3 von Große kleine Lügen ist ein Go oder nicht.

'Ich glaube, es gibt wirklich gute Chancen', sagte er, als er gefragt wurde, ob die Show zu HBO zurückkehren könnte. „Ich meine, sie werden nicht ja sagen. Aber sie haben diesen Blick im Auge, der ja bedeutet. '

Dies ist natürlich keine Bestätigung dafür, dass die Show zurück sein wird, aber es ist ein gutes Zeichen dafür, dass einer der Stars von Große kleine Lügen ist so zuversichtlich, dass Staffel 3 passieren könnte.

Tupper ist nicht das einzige Mitglied des Große kleine Lügen Besetzung der über eine mögliche dritte Staffel der Emmy-Gewinner-Serie gesprochen hat. Ende Januar Nicole Kidman , die auch die HBO-Show produziert, äußerte ihre Gedanken zur Fortsetzung der Serie.

»Du musst Reese [Witherspoon] fragen«, sagte Kidman Unterhaltung heute Abend bei den Producers Guild Awards mit der Bemerkung, dass die beiden 'nur SMS geschrieben haben'. 'Es würde eine großartige Geschichte brauchen.'

'Das werden wir sehen, wenn wir es können, aber im Moment ist es sicherlich eher ein Traum als eine Realität', fügte Kidman hinzu. 'Tut mir leid zu sagen, aber vielleicht eines Tages.'

Zurück im November, Kidman noch einmal detailliert Das Große kleine Lügen Staffel 3 war nicht in ihren Händen. Sie sagte Frist dass es an Liane Moriarty lag, eine weitere Staffel der Serie zu haben, die den Roman schrieb, der Groß Kleine Lügen basiert auf und David E. Kelley, der die Show ursprünglich ins Fernsehen gebracht hat.