Blac Chyna Shades 'KUWTK' als Reaktion auf Rob Kardashian, der den Tochter-Traum aus der New Reality-Serie blockiert

Nur wenige Wochen später Blac Chyna behauptete, sie sei es eine positive Beziehung anstreben mit ex Rob Kardashian , das ehemalige Ehepaar streiten sich um ihre Tochter und Chynas neue Reality-Serie.

Der echte Blac Chyna wird voraussichtlich zum Zeus Network, einem von Influencern gesteuerten Abonnement-VoD-Dienst, kommen gemäß MENSCHEN und wurde vom Reality-Star angekündigt während eines Auftritts am Die Wendy Williams Show . Aber laut MENSCHEN Es wird ohne Chynas Tochter Dream kommen.

TMZ berichtete Samstag dass Rob Kardashian und sein Anwalt Marty Singer einen Brief an Chyna schickten, dass der 2-Jährige ohne seine Erlaubnis nicht in der kommenden Reality-Serie erscheinen könne. Dies löste eine langwierige Social-Media-Reaktion von Chyna aus, die mit ein oder zwei Schlägen endete Mit den Kardashianern Schritt halten .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Blac Chyna (@blacchyna) am 15. Juni 2019 um 15:24 Uhr PDT

& ldquo; Als ausführender Produzent meiner Show ist es sehr bedauerlich, dass Rob nicht einfach ein Erwachsenengespräch mit mir führen konnte & lsquo; Mutter seines Kindes & rsquo; Traum Kardashian erscheint in meiner Show Der echte Blac Chyna , schrieb der Reality-Star. 'Hätte Rob mich direkt und nicht über seinen Anwalt Marty Singer kontaktiert, hätte Rob von der Teilnahme von Dream an der Show erfahren.'

Sie setzte ihre Aussage fort und bezog sich auf einen Kampf zwischen ihr und ihrer Mutter, der kürzlich in einer Vorschau der Serie vorgestellt wurde.

& ldquo; Das sehr reale und intensive Drama, das zwischen meiner Mutter und mir während der Dreharbeiten zu passiert ist Der echte Blac Chyna fand außerhalb der Gegenwart meiner Tochter statt, & rdquo; Sie schrieb. & ldquo; Ich würde niemals zulassen, dass meine Tochter anwesend ist, während ich und meine Mutter versuchten, unsere vielen Probleme zu lösen, um Frieden in unserer Beziehung zu erreichen. & rdquo;

Chyna traf schließlich auf Kardashians eigene Reality-Show und wie sein Brief nicht auf eine Zwei-Wege-Vereinbarung hindeutet.

& ldquo; Ich hätte Rob auch auf die Heuchelei hingewiesen, auf die seine Familie besteht, auf der Dream erscheint Mit den Kardashianern Schritt halten in dem verzweifelten Versuch der Familie, die düsteren Bewertungen für ihre abgestandene und erfundene Show ohne meine Zustimmung zu verbessern, & rdquo; Chyna schrieb. & ldquo; In meiner Show geht es um mein Leben und meine Kinder sind ein großer Teil meines Lebens. Es ist wirklich traurig, dass alles, was ich tue, um mich oder meine Familie zu verbessern, die gleichen Leute etwas zu sagen haben, um es zu stoppen oder zu behindern. '