Blake Lively eröffnet ungefähr 3 Töchter in seltener Aufnahme: 'Ich bin besessen von meinen Kindern'

Blake Lively und Ryan Reynolds sind sehr kalkuliert, wenn es darum geht, der Öffentlichkeit Informationen über ihre drei Töchter preiszugeben, aber Lively hielt sich nicht zurück, als sie über ihre Besessenheit mit ihnen sprach. Während der Michael Kors Show am Mittwochabend während der New York Fashion Week sagte Lively, sie sei so besessen von ihren Kindern, dass sie wählerischer in Bezug auf die Filme ist, die sie macht. Lebhaft und Reynolds begrüßte ihre dritte Tochter im letzten Jahr , müssen aber noch den Namen des Babys preisgeben.

'Ich denke, ich muss es wirklich, wirklich, wirklich, wirklich lieben, weil ich nur von meinen Kindern besessen bin', sagte Lively E! Nachrichten wenn man nach der Auswahl von Filmrollen gefragt wird. 'Also, ja, ich denke, es muss sich wirklich lohnen, mich mitzunehmen.'

Livelys Kommentar steht im Einklang mit einer Aussage, die Reynolds letztes Jahr gemacht hat, als er es erzählte MENSCHEN Das Paar macht niemals gleichzeitig Filme, so dass die Familieneinheit niemals aufgeteilt wird. Deshalb hat Reynolds gefilmt Freier Kerl in Boson im letzten Jahr schloss sich ihm die ganze Familie an.



„Blake und ich machen nicht gleichzeitig Filme. Wenn sie einen Film in Thailand macht und ich einen Film in Vancouver mache, würden wir uns einfach nie sehen. Wir arbeiten als Einheit, und das funktioniert sehr gut für uns “, erklärte Reynolds MENSCHEN im Mai 2019. „Die Kinder bleiben bei uns, und die Familie bleibt zusammen, und dort ist zu Hause. Wenn wir also in Spanien, Utah oder New York sind, sind wir zu Hause, solange wir zusammen sind. '

Im selben Interview wurde die Pokemon: Detective Pikachu Star sagte, er mache gerne Filme, die für seine Töchter geeignet sind.

'Es ist ungewöhnlich und sehr aufregend für mich, Teil eines Films zu sein, über den meine Frau Blake genauso begeistert ist wie meine beiden Töchter', sagte Reynolds. 'Es ist so cool zu sehen, wie meine Mädchen gepumpt werden.'

Unglücklicherweise für Lively war ihr jüngster Film definitiv nicht kleinkinderfreundlich. Sie spielte in dem Thriller Die Rhythmus-Sektion , in dem sie eine Frau spielt, die Rache für den Tod ihrer Eltern bei einem Terroranschlag sucht und zur Attentäterin wird. Obwohl der Film eine Enttäuschung an den Kinokassen war, lächelte Lively bei der Michael Kors Show.

'Ich liebe ihn so sehr', sagte Lively E! Nachrichten von Kors. Die beiden sind seit einem Jahrzehnt enge Freunde.

'Ich habe eine Episode von gesehen Labertasche 'Ich war ein verrückter Fan, als wäre ich festgeklebt', sagte Kors über Lively. „Wir haben sie angerufen, wir waren auf einem Modeevent und sie war noch nie auf einem gewesen. Und ich sagte: 'Möchtest du kommen?' Und wir haben sie irgendwie in die Modewelt eingeführt. '

Lively und Reynolds sind Eltern von James (5) und Inez (2). Sie haben letztes Jahr auch eine Tochter begrüßt.