Blake Shelton und Usher führen eine Knockout-Wiedergabe von 'Stand By Me' bei Harvey Benefit Telethon durch

Blake Shelton und Usher kamen zusammen, um am Dienstagabend Hand in Hand eine Knockout-Version von 'Stand By Me' zu singen: Ein Vorteil für das Hurricane Relief-Telethon.

Die R & B-Ikone Usher begann mit der Wiedergabe unter ein wenig Applaus des Publikums und wurde bald von dem Country-Sänger Shelton und seiner Gitarre begleitet.

Die Zwei Die Stimme Richter traten auf, während Zuschauer und Zuschauer ihren Teil dazu beitrugen, den Opfern von zu helfen Hurrikan Harvey . Unmittelbar vor der Vorstellung erzählten Nicole Kidman und Reese Witherspoon die Geschichte einer Mutter, Colette Sulcer, die im Hochwasser von Harvey ihr Leben verlor und ihre 3-jährige Tochter Jordyn Grace zurückließ.



2013 veranstaltete Shelton Healing in the Heartland, ein Benefizkonzert für Opfer des F-5-Tornados, der Moore, Oklahoma, traf und 24 Menschen tötete. Schon damals forderte er Usher auf, ihm zu helfen, seine Single 'Home' zu singen.

Nach der Benefizveranstaltung am Dienstag, Usher teilte eine Reihe von Fotos der Nacht auf Instagram, Shelton einen Freund fürs Leben nennen. »Ich habe mich gut gefühlt, zusammen zu kommen«, schrieb er in der Überschrift.