Die 'verpfuschten' Ärzte Terry Dubrow und Paul Nassif befassen sich mit grenzwertigen 'nicht reparierbaren' Patienten in den bislang schwierigsten Operationen (exklusiv)

Die renommierten plastischen Chirurgen Dr. Terry Dubrow und Dr. Paul Nassif nehmen Patienten mit einem so hohen Risiko auf, dass selbst sie sie zuvor in einer brandneuen Saison von abgewiesen hätten Verpfuscht , Premiere am Montag auf E!. Während die Ärzte schwierigen Operationen nicht fremd sind, sagten Dubrow und Nassif zu PopCulture, dass sie ihre Fähigkeiten in dieser Saison auf ein anderes Niveau gebracht haben, um einer ganz neuen Kategorie von Patienten zu helfen - Menschen, die sie zuvor als 'nicht reparierbar' betrachteten.

Aufbau neuer Fähigkeiten durch die komplizierten Operationen, die sie zu jeder Jahreszeit durchführen Dubrow erklärte, dass es fast so ist, als würden die Chirurgen jede Saison neue „Superkräfte“ bekommen. Als einer der Patienten, die für die Saison untersucht wurden, in Tränen ausbrach, als ihm gesagt wurde, dass die Ärzte nichts für sie tun könnten, sagten sie, sie könnten nicht mit dem Grad der Deformität weitermachen, mit dem sie gelebt haben, dem Dubrow und Nassif steckten ihre Köpfe zusammen.

'Normalerweise würden wir sagen, dass dies in der Kategorie' nicht reparierbar 'liegt', sagte Dubrow über die neue Anzahl von Operationen, die in dieser Saison vorgestellt wurden. Er erklärte, dass diese Verfahren nicht nur ein hohes Risiko darstellen, sondern auch mehrere Operationen und mögliche Krankenhausaufenthalte beinhalten würden, um jede Art von Verbesserung zu erreichen. 'Wir werden dich schlimmer machen, bevor wir dich besser machen', neckte Dubrow das, was kommen wird.



Nassif hat PopCulture das hinzugefügt Sie werden sich auch mit Themen befassen Dies hat sich in den letzten Jahren zu einem „Mainstream“ entwickelt, einschließlich Brustimplantatkrankheiten, Körperdysmorphien und internationalen Patienten, die sich im Ausland Eingriffen unterzogen haben, die in einem US-amerikanischen Krankenhauszimmer nicht zulässig wären. Darüber hinaus werden die Zuschauer mehr Patienten treffen, die von Natur aus verpfuscht wurden, sowie Menschen, bei denen Operationen von Angehörigen der Gesundheitsberufe durchgeführt wurden, die für ihre Durchführung stark unterqualifiziert waren - einschließlich eines Zahnarztes, der sich einer Brustoperation unterzog!