Cameron Diaz gibt Hinweise darauf, dass er nach der Begrüßung des ersten Kindes aus dem 5-Jahres-Ruhestand aus der Schauspielerei ausscheidet

Cameron Diaz ist seit 2014 nicht mehr in einem Film zu sehen Annie Remake, aber sie lässt die Tür offen, um nach ihr und ihrem Ehemann wieder zu schauspielern Benji Madden begrüßte ihre Tochter Raddix im Dezember . Diaz bestätigte im März 2018, dass sie sich aus Hollywood zurückgezogen fühlte. Vergangenes Jahr, Sie sagte, sie habe es genossen, nicht im Rampenlicht zu stehen weil sie sich konzentrieren konnte ihr eigenes Leben mit Madden leben .

In einem neu veröffentlichten Interview mit ihrem ehemaligen Maskenbildner Gucci Westman hat die Da ist etwas über Mary Star sagte, sie werde 'niemals nie sagen', wenn es darum geht, zu Filmen zurückzukehren, berichtet E! Nachrichten . 'Ich bin keine Person, die nie etwas sagt', fügte sie später hinzu. „Ich liebe es verheiratet zu sein. Das Beste, was mir je passiert ist, ist, meinen Mann, unsere Partnerschaft, seine Freundschaft zu finden. '

Diaz, 47, ist am bekanntesten für ihre von Golden Globe nominierten Rollen in Da ist etwas über Mary , John Malkovich sein , Vanille Himmel und Kriminelle Organisationen von New York . Sie war überall bis 2014, als sie in erschien Die andere Frau , Sex Tape und Annie alles in einem Jahr. Seitdem hat sie nicht mehr gehandelt, sondern sich auf ihre Ehe mit Madden und andere Projekte wie ihr Buch von 2016 konzentriert Das Langlebigkeitsbuch: Die Wissenschaft vom Altern, die Biologie der Stärke und das Privileg der Zeit .



Anfang 2018 sorgte die Nachricht, dass Diaz in den Ruhestand ging, für Schlagzeilen ihr Das süßeste Ding Co-Star Selma Blair sagte Diaz handelte nicht mehr. Diaz selbst bestätigte, dass sie in einem 'tatsächlich im Ruhestand' ist Wöchentliche Unterhaltung Interview um diese Zeit. Im August 2019 erzählte Diaz InStyle Sie genoss den Ruhestand aus Hollywood.

'Es macht Spaß, einfach niemanden wissen zu lassen, was ich vorhabe', sagte Diaz letztes Jahr. „Weil meine Zeit ganz meine ist. Ich verkaufe keine Filme, und weil ich nichts verkaufe, muss ich niemandem etwas geben. Ich mache das nicht mehr Ich lebe mein Leben. '

Zu der Zeit war die Schlechter Lehrer sagte, sie habe das Gefühl, dass ihre 40er Jahre ihr bestes Jahrzehnt waren, weil 'man einfach mit sich selbst real werden kann und auch die notwendigen Änderungen vornehmen kann, weil man die Erfahrung hat, auf vier Jahrzehnte zurückzublicken.' Sie fügte hinzu: „Muster betrachten und sehen, was wirklich funktioniert. Sie können loslassen, ein s zu geben - über alles. Du bist fertig! Ist mir egal. Ich wirklich nicht. Es ist so eine Erleichterung. '