Carrie Underwood hat trotz Gerüchten nicht nur ein 'Faith' -Tattoo bekommen

Carrie Underwood schließt Berichte, dass sie kürzlich das Wort & ldquo; Glaube & rdquo; auf ihren Finger tätowiert.

Ein Vertreter des Country Crooner bestätigte dies PopSugar Der 36-jährige Underwood hat kürzlich keine neue Tinte bekommen. In der Erklärung wurde erklärt, dass die Person, die auf einem kürzlich veröffentlichten Foto markiert wurde, das die Gerüchte auslöste, nicht sie ist, sondern eine ganz andere.

Spekulationen, die Underwood mit einem dritten Tattoo zu ihrer Hautkunst hinzugefügt hatte, wurden am Sonntag, dem 2. Juni, zum ersten Mal ausgelöst, als der berühmte Tätowierer Jonathan 'JonBoy' Valena ein Foto des neuesten Tattoos veröffentlichte, das gerade einem Kunden eingefärbt worden war: & ldquo; Glaube & rdquo; fein geschrieben auf der Innenseite des Fingers einer Frau.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Vollständiges Vertrauen oder Vertrauen in jemanden oder etwas #faith #jonboytattoo #jonboyxmoxy * Kennzeichnen Sie jemanden, dessen Glauben Sie bewundern, weil Sie Glauben haben müssen

Ein Beitrag von geteilt c / s & there4; jon✞boy & there4; p / v (@jonboytattoo) am 1. Juni 2019 um 13:19 Uhr PDT

Obwohl das Foto den offiziellen Bericht von George Michael mit einem Tag versehen hat, wahrscheinlich in Bezug auf die Bildunterschrift, in der Valena die Anhänger dazu ermutigte, jemanden zu markieren, dessen Glauben Sie bewundern, rdquo; Viele Fans begannen zu spekulieren, dass die neue Tinte auf den Finger von Underwood aufgetragen wurde.

& ldquo; C & rsquo; mon Carrie! Ich liebe das & rdquo; eine Person schrieb.

& ldquo; Ist es Carrie? & rdquo; fragte ein anderer.

Obwohl die Sängerin die Spekulation nicht kommentierte, war sie in der Vergangenheit offen über die Rolle des Glaubens in ihrem Leben. Nach der Aufführung ihres kürzlich veröffentlichten Songs & ldquo; Love Wins & rdquo; bei den CMA Awards 2018 in Nashville, sie hatte PopCulture.com erzählt Backstage war dieser Glaube die Quelle ihrer Botschaft in dem Lied.

& ldquo; Dieses Lied ist für mich ein so besonderes Lied in einer Zeit, dass ich denke, die Menschen müssen daran erinnert werden, einander zu lieben ', sagte sie. 'Und als Christ bin ich wie', wurde uns gesagt, wir sollen Gott lieben und einander lieben. Liebe unsere Nachbarn wie uns. ' Ich liebe dieses Lied und hoffe, dass es bei den Menschen Anklang findet. '

Und obwohl es nicht so aussieht, als ob Underwood bereit ist, diese Botschaft auf ihrer Haut zu vermitteln, hat sie zwei Tätowierungen, einen vierblättrigen Kleeblatt und eine schwarze Katze, die sie während ihres Studiums bekommen hat und die unter der Kleidung sehr gut verborgen bleiben. Sprechen mit Rotes Buch Im Jahr 2013 erklärte Underwood, dass keines der Tattoos 'etwas' bedeutet.