Charlie Hunnam wurde die Rolle des Game Of Thrones angeboten

Während er die Presse dreht, wirbt er für seinen neuen Film König Arthur: Legende des Schwertes , Charlie Hunnam enthüllte, dass er fast in jedermanns Lieblings-Fantasy-Show des Mittelalters besetzt war, Game of Thrones .

Während eines Interviews, das erstere Söhne der Anarchie star sagte: 'Ich würde gerne a machen Game of Thrones Miniatur. Sie haben mir vor einiger Zeit einen Cameo-Auftritt in dieser Show angeboten, aber ich habe etwas anderes gedreht, also war ich nicht in der Lage, dies zu tun. Aber vielleicht in der Zukunft, wer weiß. '

Dies ist nicht das erste Mal, dass er in einem Interview über seine Besessenheit von Game of Thrones spricht.

Zurück im Jahr 2012 während eines Interviews für Söhne der Anarchie und pazifischer Raum Hunnam sagte: ‚Ich bin ein Riese Game of Thrones Ventilator.'

Weiter oben: SYFY entwickelt neue Serien von Game Of Thrones Author

Der Interviewer fragte ihn, ob er eine Rolle übernehmen wolle Game of Thrones , auch wenn es bedeutete zu gehen Söhne der Anarchie . Hunnam antwortete: 'Wenn es erforderlich wäre, von Söhnen abzuspringen, würde ich das absolut nicht tun.'

Hunnam sieht sich dann halb misstrauisch um und fährt fort: 'Wenn ich eine Rolle neben Sons spielen könnte, würde ich LIEBEN, an dieser Show zu arbeiten.'

Mehr: Erste 'King Arthur: Legend of the Sword'-Rezensionen sind wild

Wie es der Zufall wollte, bekam er seine Chance und musste sie leider ablehnen.

Da die siebte Staffel bereits in der Dose ist, wird Hunnam vielleicht einen weiteren Schuss auf einen Gast bekommen, der in einer der beiden anderen verbleibenden Staffeln oder zumindest in einem der vier geplanten Spin-offs die Hauptrolle spielt.

[H / T: Screen Crush ]]