'Charlie's Angels' Reboot Flops an der Abendkasse

Charlie's Engel fliegt nach seinem ersten Wochenende an der Abendkasse nicht hoch. Der Film, eine Art Fortsetzung des Original-TV-Serie und die Filmadaptionen der frühen 2000er Jahre brachten in den USA schätzungsweise 8,6 Millionen US-Dollar ein, gegenüber einem gemeldeten Budget von 48 Millionen US-Dollar Die Zahlen . International war es nicht viel besser, da es anderswo 19,3 Millionen US-Dollar einbrachte.

Damit beläuft sich die Gesamtsumme weltweit auf 27,9 Millionen US-Dollar. Während der Film Wenn das Thanksgiving-Wochenende ansteht, wird es für den Film immer noch nicht ausreichen, um den Boden wieder gut zu machen, den er braucht. Zumal das Budget von 48 Millionen US-Dollar keine Marketingkosten für das Projekt enthält. Marketingkosten für einen großen Studiofilm wie Charlie's Engel , produziert von Sonys Columbia Pictures, kann oft dem Budget des Films entsprechen, was bedeutet, dass der Film mindestens das Doppelte seines Produktionsbudgets einbringen müsste, um die Gewinnschwelle zu erreichen.

Für den Kontext die 2000er Jahre Charlie's Engel machte 264 Millionen Dollar gegenüber 93 Millionen Dollar Abendkasse Mojo . Seine direkte Fortsetzung, 2003 Charlie's Angels: Voll Drosseln machte 259 Dollar gegen ein Budget von 120 Millionen Dollar. Obwohl der neue Film für viel weniger produziert wurde, wird es noch eine wundersame Wende an der Abendkasse brauchen, um genauso erfolgreich zu sein wie die vorherigen Ausflüge.



Warum der Film, welcher setzt die Mythologie der Engel fort Mit einer neuen Besetzung floppt, Regisseurin und Star Elizabeth Banks, die Bosley im Film spielt, drängt sich gegen das Argument zurück, dass es mit anderen unnötigen Neustarts in Einklang steht.

& ldquo; Sie hatten 37 Spider-Man-Filme und Sie beschweren sich nicht! & rdquo; Banken vor kurzem erzählt WSJ Magazine . & ldquo; Ich denke, Frauen dürfen alle 17 Jahre ein oder zwei Action-Franchises haben - damit fühle ich mich vollkommen wohl. & rdquo;

Sie fügte hinzu: 'Wenn Sie in einem großen Franchise-Unternehmen sind, können Sie alles haben.' Ich erkenne das Gleiche, es ist fast unfair für Frauen. Die besten Rollen sind normalerweise in kleinen Filmen, aber dann verdienen Sie kein Geld. Es ist in Ordnung, Geld verdienen zu wollen. & Rdquo;