Chris Cornell Estate festgefahren wegen des Unterrichts der Tochter

Chris Cornells Nachlass ist jetzt wieder in Frage gestellt, da seine Ex-Frau einen Teil für den Unterricht ihrer Tochter anfordert.

Cornells Nachlass wird nach einem Bericht von auf 20 Millionen US-Dollar geschätzt Die Explosion , seine Witwe und seine Ex-Frau können sich nicht darauf einigen, wie sie es aufteilen sollen. In neuen Gerichtsdokumenten, die von Vicky Cornell eingereicht wurden, ist Cornells Ex-Frau Susan Silver völlig vom Testament ausgeschlossen. Silver argumentiert dies jedoch sie und ihre Tochter Lillian verdient einen Teil von Cornells Vermögen.

Silver behauptet, dass sie und Lillian Unterhaltszahlungen für Kinder schulden, die bis ins Jahr 2004 zurückreichen, als sie und Cornell sich scheiden ließen. Sie beantragt außerdem einen Teil der künftigen Lizenzgebühren von Cornell und eine vollständige Abrechnung seines Nachlasses, um festzustellen, ob ihnen noch etwas zusteht.



Berichten zufolge stellte sich Silver vor Gericht, um ihre Forderungen zu stellen, während Cornell darauf bestand, dass sie sich an den Willen ihres verstorbenen Mannes halten. Cornell unterzeichnete sein letztes Testament im Jahr 2004 und listete seine einzigen Nutznießer als Vicky und den Cornell Family Trust auf. Vicky selbst bemerkte auch, dass das Anwesen wahrscheinlich mehr als 20 Millionen Dollar wert ist.

Vicky Cornell hat gegen Silvers Forderungen Einwände erhoben und das Gericht gebeten, sie sofort zurückzuweisen. Sie und Silver haben beide gesagt, dass sie versuchen, ihre Probleme außergerichtlich zu lösen.
Vicky hat es angeblich versucht versiegeln Sie die Gerichtsakten von Cornells Tod mehrmals. Sie hat argumentiert, dass ihre Familie nach Cornells Tod unter verletzender Werbung und sogar hasserfüllten Kommentaren gelitten hat und sie nicht einem anderen Medienzirkus von Silver unterworfen werden sollten.

Vicky schlug aus in Cornells Fangemeinde in ihrer gerichtlichen Auseinandersetzung nannte sie sie 'kultisch' in ihrer Ehrfurcht vor den anderen Projekten von Soundgarden und Cornell. Sie bemerkte auch, dass die Fans 'beschlossen haben, eine Theorie zu fördern', und bezog sich dabei auf Verschwörungstheorien, dass Cornell ermordet wurde - in einigen Fällen von ihr selbst.

Vicky bemerkte, dass ihre Probleme mit Cornells Fans auf den Beginn ihrer Beziehung zurückgehen, als sie sie beschuldigten, seine Ehe mit Silver abgebrochen zu haben. In der Nischengemeinschaft von Cornells eingefleischten Fans bestehen diese Verschwörungstheorien immer noch fort.