Christina Anstead gibt zu, dass der 3 Monate alte Sohn Hudson ihr 'härtestes' Baby war

Christina Anstead macht sich daran, ihr bisher 'härtestes' Kind großzuziehen. Drei Monate nach der Geburt von ihr und ihrem Ehemann Ant Anstead 's erstes Kind - drittes insgesamt für die Flip oder Flop Stern - Christina sagte, Baby Hudson sei 'definitiv der härteste' von allen gewesen.

Als die Christina an der Küste Stern für die Premiere der vorbereitet HGTV Die zweite Staffel der Show ist das Reality-Fernsehen Die Persönlichkeit hat gezeigt, wie das Kleinkind sein Leben verändert hat. .

'Er ist immer noch sehr gerne im Haus', sagte Christina Uns wöchentlich Donnerstag. „Er geht nicht gern aus. Als sehr beschäftigte Familie war das sehr schwierig. Aber seit er die 3-Monats-Marke erreicht hat, geht es ihm viel besser. Viel mehr Lächeln und Gurren und besser schlafen, also denke ich, dass wir auf dem richtigen Weg sind. '



Sie fügte hinzu, dass der kleine Hudson 'nur die ganze Nacht pünktlich aufwacht'.

Christina und ihr Mann haben bereits im September ihr erstes gemeinsames Kind begrüßt. Die HGTV-Persönlichkeit teilt bereits Taylor (9) und Brayden (3) mit Ex-Ehemann Tarek El Moussa. und das ehemalige Ehepaar ist freundschaftlich Miteltern ihrer Familie.

'Es ist definitiv viel einfacher geworden', sagte Christina dem Outlet und erinnerte sich, dass seit der Trennung mehr als drei Jahre vergangen sind. „Die Kinder lieben es, uns zusammen sitzen zu sehen, und das ist wichtig. Ich und Tarek arbeiten offensichtlich immer noch zusammen Flip oder Flop ], also ist es nicht so, dass wir uns nicht sehen. Und ich bin auch immer noch sehr eng mit seiner Familie verbunden. '

Wenn es darum geht, den Frieden zu bewahren, sagte Christina, der Schlüssel sei, immer 'die Kinder an die erste Stelle' zu setzen.

„Wir sagen nie etwas Schlechtes über den anderen Elternteil. Für Kinder ist das der schlimmste Fehler Ein Elternteil kann machen «, fügte sie hinzu.