Clark Gable III: 'Betrüger' -Host wurde wegen Fehde nicht in der Familiengruft mit Großvater begraben

Clark James Gable, der Enkel der Filmikone Clark Gale, wurde am Samstag, dem 9. März, beigesetzt, jedoch nicht in der Familiengruft neben seinem berühmten Großvater.

Das Vorherige Betrüger Der Gastgeber wurde während einer privaten Zeremonie auf dem East Lawn Memorial Cemetery in Provo, Utah, beigesetzt Die Explosion .

Seine Schwester Kayley arrangierte den Gottesdienst und teilte Fotos mit Fans über sie Facebook Seite . Sie teilte auch einen Link zu a GoFundMe Gedenkfonds, der von einem Freund für Gables Familie eingerichtet wurde. Der Fonds hat in 21 Tagen mehr als 8.000 USD gesammelt.

Familienangehörige berichteten Die Explosion Gables Familie wollte, dass er neben seinem Großvater im Mausoleum der Familie im Forest Lawn Memorial Park in Glendale, Kalifornien, begraben wurde. Gable und Kayley hatten jedoch einen Streit mit ihrem Vater John Gable, der seinen entfremdeten Sohn daran hinderte, dort begraben zu werden.

Der 30-jährige Gable starb am Freitag, den 22. Februar von einer vermuteten versehentlichen Überdosierung. Er wurde in das Texas Health Presbyterian Hospital in Dallas gebracht, wo er für tot erklärt wurde. Eine Autopsie wurde durchgeführt und eine offizielle Todesursache wird nach Abschluss der Toxikologietests ermittelt.

Gable war ein aufstrebender Schauspieler, wurde jedoch am bekanntesten für die Moderation der syndizierten Reality-TV-Serie Betrüger , in denen Personen, die des Ehebruchs verdächtigt werden, von versteckten Kameras gefilmt werden. Die Serie begann im Jahr 2000 mit Gable Hosting von 2012 bis 2015, bevor Joey Greco ihn ersetzte.

Gable filmte auch die Dramedy Heckle und arbeitete an dem Krimidrama Sonnenuntergang um Dämmerung vor seinem Tod.

Nachdem die Nachricht von Gables Tod bekannt wurde, dankte seine Mutter, Tracy Yarro Scheff, den Fans für die Unterstützung auf Instagram.

„Die Liebe zu meinem Sohn war unglaublich. Die Mütter seiner Freunde haben die erstaunlichsten Geschichten geschickt. ' Sie schrieb . 'Sentimentale Briefe von schönen Mädchen, die er mit angehängten Fotos betreute. Und alle seine Freunde !!! Wow, was für tolle Freunde er hatte. Keine Worte, nur Dankbarkeit an euch alle. Große Liebe.'

Scheff hat am 28. Februar auch ein Foto von Gables kleiner Tochter geteilt. Schreiben 'Sie wird nie erfahren, was für ein erstaunlicher Mann ihr Vater war.'

Gables Vater John Clark Gable ist der einzige Sohn von Clark Gable und wurde nach dem Tod der Hollywood-Legende geboren.