CMA-Musiker des Jahres Mac McAnally erleidet Herzinfarkt

CMA Der Musiker des Jahres Mac McAnally erholt sich nach einem Herzinfarkt am 13. November in Los Angeles. Geschmack des Landes Berichte.

& ldquo; Mac geht es gut & rdquo; McAnallys Publizistin Elaine Schock von Shock Ink sagte. & ldquo; Er wurde letzte Woche aus dem Krankenhaus entlassen und plant, die Arbeit bald wieder aufzunehmen. & rdquo;

Infolge seines Herzinfarkts war McAnally gezwungen, eine Aufführung bei einem Hurrikan-Benefiz am 19. November in Tallahassee, Florida, mit abzusagen Jimmy Buffett , Kenny Chesney , Toby Keith und Jake Owen .



Buffet hat ein Update zu McAnally on geteilt Facebook und schrieb, der Musiker sei 'stabil'.

'Okay, inzwischen haben die meisten Leute von Macs Herzinfarkt gehört, der etwas schwerwiegender war als ein Big Mac-Anfall', schrieb Buffett am 16. November. 'Ihm geht es jetzt gut und er kann das Krankenhaus morgen verlassen ist eine gute Nachricht für uns alle. Leider wird er den Hurrikan an diesem Sonntag in Tallahassee nicht nutzen. '

McAnally ist Sänger, Songwriter und Session-Musiker in Nashville und Mitglied der Nashville Songwriters Hall of Fame. Er hat neun CMA-Trophäen für den Musiker des Jahres gewonnen und Hits für Künstler wie Alabama ('Old Flame'), Kenny Chesney ('Down the Road', 'Back Where I Come From') und Shenandoah ('Two Dozen Roses') geschrieben. ), unter vielen anderen.

Fotokredit: Facebook / Mac McAnally