Der Comedic Country-Sänger Wheeler Walker Jr. schimpft explizit über Carrie Underwood, Jason Aldean und andere Country-Künstler

Der komödiantische Country-Sänger Wheeler Walker Jr. hat letzte Woche populäre Country-Künstler verprügelt, darunter Carrie underwood und Jason Aldean , in profan geschnürten Tweets, bevor er seine löschte Twitter Seite Anfang dieser Woche.

Am 16. Januar begann Walker, 'F–' zu twittern und Aldean, Underwood, zu markieren. Kelsea Tänzer , Thomas Rhett , Midland , Brett Young , Keith urban , Kenny Chesney und Dan und Shay in einzelnen Tweets.

Walker, der professionelle Name des Schauspielers und Komikers Ben Hoffman, startete die Parade der Tweets mit seiner Meinung zum Stand der Country-Musik.



„Country-Musik ist tot und weg. Wer 2019 versucht, echte Country-Musik zu machen, muss seinen Kopf untersuchen lassen “, schrieb Walker.

(Foto: Twitter / Walker Wheeler Jr.)

Er fuhr fort: 'Nummer 1 in den Charts'

Nach diesem letzten Tweet über das Aufhören von Country-Musik nahm Whiskey Riff Walker beim Wort und berichtete, dass der Musiker das Geschäft aufgab. Walker hat diese Nachricht später retweetet und 'Fake news' hinzugefügt. F - du [Whisky Riff]. '

Obwohl es schwer zu sagen ist, ob Walker es mit seiner langen Liste von F-Tweets für Country-Stars ernst meinte, war er offen über seine Abneigung gegen moderne Country-Musik. Er hat jedoch letztes Jahr immer noch für Kid Rock geöffnet.

(Foto: Twitter / Walker Wheeler Jr.)

'... Weil ich echte Country-Musik spiele, werde ich nicht im Country-Radio gespielt', sagte Walker Der News & Observer im August. 'Ich bin ein unabhängiger Künstler, daher habe ich nicht die riesige Maschine hinter mir, um meine Musik ins Country-Radio zu bringen, aber ich habe noch kein gutes Argument dafür, warum ich meine Songs aufräumen sollte.' Manchmal bringt ein Agent oder Manager einen meiner Songs auf den Markt, der für das Radio aufgeräumt wurde, nur um zu sehen, was er kommerziell tun kann, aber ich habe wirklich keinen guten Plan gehört, was ein sauberer Song mir wirklich helfen könnte. '

Walker sagte jedoch, er sei nicht daran interessiert, Country-Musik zu 'retten'. Er akzeptierte die Eröffnung für Kid Rock, weil es ihm die Möglichkeit gab, an großen Orten zu spielen. Er hat nicht mit anderen Mainstream-Künstlern gespielt, da seine profane Musik nicht für familienfreundliche Shows geeignet wäre.

„Zunächst einmal gebe ich keine (explizite) Erklärung zum Speichern von Country-Musik ab. Ich gebe mein Bestes «, sagte Walker. 'In dieser Hinsicht sehe ich mir all diese großartigen Country-Künstler an, die riesige Veranstaltungsorte verkaufen, mit denen ich gerne spielen würde, aber sie sind alle familienfreundlich.'

(Foto: Twitter / Walker Wheeler Jr.)

Walker, der sein drittes Album veröffentlichte WWIII im November, hat sein Twitter-Profil Anfang dieser Woche gelöscht, nachdem er Empörung ausgelöst hatte mit seiner Antwort auf das virale Video eines Schülers aus Kentucky und eines Veteranen der amerikanischen Ureinwohner.