Cory Wharton bricht die Stille, nachdem MTV Krawatten mit Taylor Selfridge, der Persönlichkeit von 'Teen Mom', gekürzt hat

Cory Wharton ist nicht glücklich, nachdem MTV die Verbindung zu seiner Freundin Taylor Selfridge gekappt und die abgesagt hat spezielle Chronik der Geburt ihrer Tochter Mila Dienstag wegen Selfridges rassistische vergangene Tweets . Die Herausforderung Alaun gab am Mittwoch eine Erklärung ab, in der er klarstellte, dass er, während er noch mit dem Netzwerk arbeitet, von der Wahl des Netzwerks 'enttäuscht und traurig' ist.

'Einer meiner Lieblingssportler aller Zeiten ist Kobe Bryant, und eine seiner Lieblingsphilosophien ist' Kontrolliere, was du kontrollieren kannst '. Was ich jedoch nicht kontrollieren kann, sind die Entscheidungen, die MTV als Unternehmen getroffen hat “, begann Wharton und dankte der„ erstaunlichen Gemeinschaft “, die seine Familie und seine Töchter unterstützt und die geplant hatte, das Special anzusehen.

„Ich habe mich nicht von MTV getrennt. Das muss verstanden werden. Ich habe gelernt, dass brennende Brücken niemals die Lösung sind “, fuhr Wharton fort. 'Obwohl ich keinen bösen Willen gegen MTV habe, bin ich enttäuscht und traurig über ihre Entscheidung.' Die Herausforderung star fügte hinzu, dass 'eine Erzählung ein mächtiges Werkzeug ist' und dass er darauf bestand, dass die ihn umgebende Erzählung 'genau' sein sollte. Anschließend bat er die Leute, sich seinen YouTube-Kanal anzusehen, auf dem sie seinen sehen könnten Familie Das Leben spielt sich ab von MTV.



Am Mittwoch gab MTV in den sozialen Medien bekannt, dass MTV gezogen hat Teenager Mutter OG zu Hause: Cory & Taylor's Baby Special von seinem Dienstag Zeitplan und beendet unsere Beziehung mit Taylor Selfridge im Lichte ihrer früheren rassistischen Aussagen in den sozialen Medien. MTV verurteilt nachdrücklich systemischen Rassismus und steht denjenigen gegenüber, die ihre Stimme gegen Ungerechtigkeit erheben. '