'Counting On': Amy Duggar hat gerade ihren Cousin Jinger beschattet

In der Familie Duggar kann es Probleme beim Brauen geben. Wie InTouch Weekly bemerkt, Amy Duggar King schien ihre Cousine zu beschatten Jinger Duggar Vuolo nachdem sie hat einen Beitrag über den Umgang mit Angst geteilt . In ihrem Beitrag ermutigte Vuolo ihre Anhänger, sich dem „dankbaren Gebet“ zuzuwenden, um mit Angst umzugehen, eine Botschaft, die nicht richtig zu King passte.

Das Drama begann, als die Bloggerin Katie Joy auf ihrer Seite 'Ohne Kristallkugel' einen Beitrag über Vuolos Kommentare verfasste. King antwortete auf die Diskussion auf Joys Seite und machte ihre Gefühle bezüglich der Botschaft ihrer Cousine deutlich. 'Ich bin Christ, und Angst kann man meiner Meinung nach nicht' wegbeten '', schrieb King. Sie fuhr fort zu teilen, dass das Gebet bestimmten Menschen definitiv helfen kann, mit schwierigen Situationen umzugehen, aber sie betonte, dass es viele andere Möglichkeiten gibt, wie man eine Behandlung für ihre geistige Gesundheit suchen kann. King betonte auch, dass das Gespräch über psychische Gesundheit nicht leicht genommen werden sollte. Sie fügte hinzu: „Sicher, das Gebet hilft mir, wenn ich mich extrem überfordert fühle, aber es ist in Ordnung, Beratung und Medikamente zu suchen. Es ist in Ordnung, nicht in Ordnung zu sein. Für einige ist es wirklich ein täglicher Kampf, die psychische Gesundheit ist ernst und Depressionen können Menschen ernsthaft lähmen. Es ist keine leichte Aufgabe, die richtigen Schritte zu unternehmen, um Ihre Angst zu bewältigen und hoffentlich zu überwinden. Niemand sollte sich dafür schämen. '

Wie Zählen auf Fans wissen, dass King in der Vergangenheit tatsächlich gesprochen hat in Bezug auf ihre Beziehung zu ihrer Familie . Zuletzt sprach sie mit Unterhaltung heute Abend darüber, wie sie sich von mehreren Mitgliedern der Familie Duggar 'entfremdet' hat. Sie erzählte der Veröffentlichung, dass sie, obwohl sie nicht mit jedem Familienmitglied spricht, immer noch mit Cousine Jill Duggar in Kontakt bleibt. 'Ich denke, wir alle versuchen nur, unseren Weg zu finden, und wir machen alle Dinge anders', sagte sie der Verkaufsstelle. „Ich mache die Dinge anders und bin glücklich, wo ich bin. Ich freue mich für sie. Die Dinge sind definitiv anders, aber ich freue mich für alle. '



An anderer Stelle im Interview teilte King mit, dass sie einige wichtige Meilensteine ​​in ihrem Leben erlebt habe. Sie ist mit Dillon King verheiratet, mit dem Sie begrüßte Sohn Daxton im Oktober . Laut dem ehemaligen Reality-Star ist sie einfach „in Frieden“ mit ihren Beziehungen zu ihrer Familie und wo sie im Allgemeinen im Leben ist. Sie erklärte: „Ich bin an einem guten Ort und wünsche meiner Familie alles Gute. Ich habe Freiheit und es ist wunderbar. '