Country-Sänger Daryle Singletary stirbt mit 46 Jahren

Die Country-Sängerin Daryle Singletary starb am Montagmorgen im Alter von 46 Jahren im Nachrichtensender Nashville WKRN Berichte.

Die Todesursache ist noch nicht bekannt, obwohl Berichte spekulieren, dass Singletary an einem Blutgerinnsel gestorben ist.

Singletary starb in seinem Haus in Nashville und sein Tod war unerwartet.



Die Sängerin ließ fünf Songs in die Top 40 der Hot Country Songs-Charts einsteigen, darunter 'I Let Her Lie' und 'Amen Kind of Love' (Platz 1) und 'Too Much Fun' (Platz 4).

Singletary trat am Freitag im Rodeo Club in Alabama ohne offensichtliche Anzeichen von gesundheitlichen Komplikationen auf.

Singletary, ein im traditionellen Land verwurzelter Künstler, zog in den 90er Jahren nach Nashville und fand Erfolg, nachdem er eine Demo für Randy Travis aufgenommen hatte. Nachdem er bei Giant Records unterschrieben hatte, veröffentlichte er 1995 sein selbstbetiteltes Debütalbum. Während seiner Karriere veröffentlichte er sechs weitere Alben und kartierte über ein Dutzend Singles. Sein jüngstes Soloalbum, Es ist noch ein kleines Land übrig wurde im Jahr 2015 veröffentlicht.

Letztes Jahr hat sich Vincent mit seiner guten Freundin Rhonda Vincent zusammengetan, um sie freizulassen Amerikanische Tribüne , eine Aufzeichnung von Duetten sowohl von Klassikern als auch von neuen Liedern.

Der gebürtige Georgier hatte immer noch einen aktiven Tourplan und blieb ein häufiger Gast im Grand Ole Opry, der sein Lieblingsort blieb.

'Ich habe noch nie einen Preis gewonnen', sagte er erzählte The Boot vergangenes Jahr. „Meine größte Sache war, dass ich auf dem Grand Ole Opry spielen wollte, und ich hatte das Glück, dies viele Male zu tun. Ich fühle mich so gesegnet, nur um die Musik machen zu können, die ich liebe und für die ich hierher gezogen bin. Ich bin hierher gezogen, um traditionelle Country-Musik zu singen, und ich war, Gott sei Dank, erfolgreich und musste mich nicht ändern. '

Singletary wird von seiner Frau Holly und vier Kindern überlebt - den 7-jährigen Zwillingsjungen Mercer und Jonah, der 5-jährigen Tochter Nora Caroline und der 3-jährigen Tochter Charlotte Rose.

Fotokredit: Getty / R. Diamond