Tödlichste Fangfans haben Gedanken, nachdem Jake Harris Gefängnisstrafe erhalten hat

Tödlichster Fang Star Jake Harris war vor kurzem mit einer 18-monatigen Gefängnisstrafe geschlagen , aufgrund einer Verhaftung von DUI und Drogenbesitz, und Fans der Show haben Gedanken darüber. Im Januar wurde Harris beschuldigt, unter Einfluss und Besitz gefahren zu sein, um eine kontrollierte Substanz (Heroin) herzustellen oder zu liefern. Bei beiden handelt es sich um Anklagen wegen Straftaten. Das Vorherige Tödlichster Fang Skipper führte Staatstruppen auf einer Verfolgungsjagd durch Skagit County, Washington, in seinem Wohnmobil, nachdem er überfahren worden war und die Polizei erklärte, sie glaubten, er stehe unter dem Einfluss von Alkohol und / oder Drogen.

Jetzt sprechen die Fans der Show mit einem Spruch: „Ich ziehe für Jake Harris aus der Tödlichster Fang . Ich bete, er ist an einem Ort, an dem er Hilfe finden kann. Er scheint ein guter Junge zu sein. '

Ein anderer Fan kommentierte, dass sie hofft, 'vielleicht kann er jetzt sauber werden', während jemand anderes schrieb: 'So eine Verschwendung. Ich wette, seine Familie ist mit gebrochenem Herzen. '

Harris ist der Sohn des verstorbenen Phil Harris, der der Kapitän der Cornelia Marie war. Harris war an Tödlichster Fang bis 2012 , wo er als Skipper von Cornelia Marie diente.

Harris 'Bruder Josh ist immer noch ein Teil von Tödlichster Fang und führte als neuer Kapitän der Cornelia Marie. Neben seiner Zeit auf der Cornelia Marie war Harris auch Mitglied der FV Northwestern Crew.

Josh sprach zuvor mit PopCulture.com über seine Zeit in der Show und seine Abwesenheit von der Show, nachdem er 2018 nach etwa einem Jahr Pause zurückgekehrt war.