Hat Tommy Lee Donald Trump inmitten einer Coronavirus-Pandemie mit NSFW-Nachricht gerufen?

Vor zwei Wochen, Motley Crue Schlagzeuger Tommy Lee teilte einen profanen, offenen Brief an den Präsidenten Donald Trump kritisieren die Antwort der Bundesregierung zum Coronavirus Pandemie , auf Facebook. Der Brief wurde in den sozialen Medien weit verbreitet, und Screenshots gelangten auf Twitter. Die Nachricht wurde jedoch fälschlicherweise Lee zugeschrieben, und der Großteil des darin enthaltenen Textes stammt aus der Zeit vor dem Coronaviurs Pandemie .

lesen schrieb den Brief gut , adressiert an 'Dear F - Lunatic', an einen 'Craig Alan Wilkins'. Lee hat vielleicht den Brief gesehen, den ein Wilkins in den sozialen Medien gepostet hat, aber er wurde möglicherweise nicht einmal von einer Person mit diesem Namen geschrieben. Snopes entdeckte, dass der größte Teil des Briefes am veröffentlicht wurde Täglich Kos am 29. Dezember 2017 von jemandem mit dem Pseudonym 'Aldous J Pennyfarthing'. Der Brief wurde am Tag danach veröffentlicht Die New York Times veröffentlichte ein Interview mit Trump, in dem er sagte, er mochte Präsident Xi Jinping aus China.

Es gibt einige Hinweise auf die anhaltende Coronavirus-Pandemie in dem Beitrag, den Lee geteilt hat, aber es ist nicht klar, wer sie wirklich geschrieben hat oder woher sie stammen. Ein Facebook-Nutzer 'Craig Alan Wilkins' könnte dafür verantwortlich gewesen sein, aber auch die Person hinter dem Brief 'Pennyfarthing'. 'Pennyfarthing' veröffentlichte den Brief in einem Buch von 2018 mit dem Titel Lieber F * cking Lunatic: 101 Obszön unhöfliche Briefe an Donald Trump .



Der 57-jährige Lee war während der Coronavirus-Pandemie beschäftigt, obwohl er zu Hause bleibt und sich selbst unter Quarantäne stellt. Er scheint seine Fehde mit seinem Sohn gelegt zu haben, Die Hügel: Neue Anfänge Stern Brandon Lee, hinter ihm. Lee teilte ein Video der beiden, die beim Heben von Gewichten rauchten zusammen auf Instagram Donnerstag .

Im Jahr 2018 beschuldigte Lee Brandon, ihn angegriffen zu haben, und die beiden ließen ihre Fehde in den sozialen Medien spielen. Die Fehde spielte auch eine Rolle bei Brandon Hügel Handlung, Notizen Unterhaltung heute Abend . Jetzt, da der Rest der Welt zusammenkommt, scheinen Lee und sein Sohn dasselbe zu tun.

Bereits im November 2019 Motley Crue hat den Vertrag, den sie 2014 unterzeichnet hatten, buchstäblich explodiert, um nach Abschluss ihrer letzten Tour 2015 nie wieder auf Tour zu gehen. Sie kündigten Pläne für eine gemeinsame Stadiontour mit Poson und Def Leppard für 2020 an. Joan Jett und The Blackhearts werden ebenfalls dabei sein.