Disney + kündigt Neustart von 'The Proud Family' an

Disney + hat seine nächste Nostalgie-getrieben Neustart bereit zu gehen. Am Donnerstag, Disney kündigte an, dass eine Wiederbelebung von Die stolze Familie kommt bald. Die neue Serie trägt den Titel Die stolze Familie: Lauter und stolzer.

Die stolze Familie Wir kommen bald wieder und sind stolzer als je zuvor! Disney machte die Ankündigung auf Twitter am Donnerstag, bevor weitere Details bekannt wurden. Die Hauptdarsteller der Sprecher werden Berichten zufolge ihre Rollen wiederholen. Gemäß Guten Morgen Amerika Dazu gehören Kyla Pratt als Penny Proud, Tommy Davidson als Oscar Proud, Paula Jai ​​Parker als Trudy Proud und Jo Marie Payton als Suga Mama.

In der Show werden auch Karen Malina White als Dijonay Jones, Soleil Moon Frye als Zoey Howzer, Alisa Reyes als LaCienega Boulevardez und Cedric the Entertainer als Onkel Bobby Proud zurückkehren.



Die Köpfe hinter den Kulissen kehren zurück auch. Das bedeutet, dass die Produzenten Bruce W. Smith und Ralph Farquhar zurück sind. Calvin Brown Jr., ein Autor der Originalserie, wird beim Neustart Co-Executive Producer sowie Story-Editor.

'In unseren Gedanken ging die Show nie wirklich weg, da wir immer noch Tonnen davon hatten Geschichten zu erzählen . Es ist der perfekte Zeitpunkt, um diese Show zurückzubringen, und wir können es kaum erwarten, alte und neue Fans auf diese Reise mitzunehmen “, sagten Smith und Farquhar in einer gemeinsamen Erklärung, nachdem die Nachricht bekannt wurde.

Bisher gibt es kein Veröffentlichungsdatum für den Neustart, obwohl es anscheinend bereits in vollem Gange ist. Die Produktion hat bereits begonnen und Disney hofft jetzt anfangen, Aufregung zu trommeln.

Die stolze Familie ist eines der Disney-Kanal Die beliebteste und beständigste Serie. Es lief ursprünglich von September 2001 bis August 2005, mit zwei Staffeln mit insgesamt 52 Folgen. Dazu gehören weder ein Nachfolgefilm noch ein ungelüfteter Pilot.

Die Show war die erste animierte Originalserie von The Disney Channel und wurde nicht fast mit den anderen Cartoons auf Nickelodeon verbunden. Es wurde von Disney zu Nick und dann wieder zurück gemischt, was es zur ersten originalen Zeichentrickserie auf dem Disney Channel machte, die nicht ausschließlich innerhalb des Unternehmens produziert wurde.