Müssen wir das Feiern von Halloween in Indien wirklich in Frage stellen? Es ist ein Festival, lass es uns einfach genießen

In den letzten Jahren hat Halloween in unserem Land so richtig Fahrt aufgenommen. Als Festival scheint es jedoch mehr für die Elite als für die Massen zu sein - bis jetzt!

halloween, indien, indien festivals, indien feiert halloween, sollte indien halloween feiern, halloween in indien, indien feiert festivals, festivals in indien, volksfeste in indien, halloween feiern in indien, indischer express, indianer meine meinung, trend, lebensstilWas ist also die große Sache, wenn Indien ein Festival feiern möchte? (Quelle: putsomehashupinit/Instagram)

Müssen wir wirklich westliche Feste wie Halloween feiern? Diese Frage beschäftigt in letzter Zeit viele. Das vorgeschlagene Argument lautet: In einem Land wie Indien, das von unzähligen Menschen, Sprachen, Kulturen und Festivals bevölkert ist, ist es seltsam, dass Inder zusätzliche Festivals übernehmen möchten, insbesondere solche, die kulturell nicht unsere eigenen sind. Fundamentalisten argumentieren, dass die Übernahme westlicher Feste zur Erosion unseres Erbes und der indigenen Feste führen würde. Das ist ein Argument, das ich nicht glauben möchte – denn als Inder sind wir sehr stolz darauf, all unsere Feste in ihrer Pracht zu feiern. Diwali ging einfach vorbei und wir ließen nichts unversucht. Weihnachten steht vor der Tür und darauf freuen wir uns alle.

Sollte es uns also Sorgen machen, wenn bestimmte Leute Halloween feiern? Was ist, wenn Festivals wie Halloween uns ein Gefühl von Eskapismus geben? Was wäre, wenn sie uns eine Plattform geben, um unsere Vorstellungskraft zu erforschen, und uns erlauben, jeder Charakter zu sein, den wir lieben, auch wenn es nur für einen Tag ist?

In den letzten Jahren hat Halloween in unserem Land so richtig Fahrt aufgenommen. Eine Vielzahl von Modemagazinen haben Geschichten darüber gebaut. Eine dieser Veröffentlichungen veröffentlichte ein Tutorial, in dem sechs lustige Halloween-Make-up-Techniken beschrieben wurden. Auch die indische Filmindustrie ist nicht weit davon entfernt. Vor einigen Jahren produzierte sie nacheinander eine Reihe von Filmen wie Go Goa Gone, Rock the Shaadi und The Rise of the Zombie. Diese Filme wurden aus einem bestimmten Grund gedreht – irgendwo glaubten die Filmemacher, dass diese Produktionen der fruchtbaren Fantasie der Inder gerecht werden und dem Publikum eine vorübergehende Flucht aus der Realität bieten würden.



Die Faszination für Halloween ist ein relativ junges Phänomen. Es war in der Zeit nach der Liberalisierung, als Hollywood-Filme allmählich auf dem indischen Markt Fuß fassten. Die Kinder, die in den frühen 1990er Jahren aufwuchsen, wurden mit einer unregulierten Diät von Disneys Cartoons, Marvel-Superhelden, zusammen mit Fernsehsendungen mit Vampiren und Zombies erzogen. Erinnerst du dich an Buffy the Vampire Slayer? In Schulen dominierten Charaktere wie Superman, Batman und Wonder Woman die Gespräche. Die Generation der 1990er Jahre war eine, die solche Charaktere liebte; Es war eine Generation, die diese Charaktere sein wollte.

Sehen Sie, was sonst noch Nachrichten macht

Schnitt auf 2016 und die Kinder sind alle erwachsen. Es ist daher keine Überraschung, dass die Generation der 90er Halloween von ganzem Herzen mit offenen Armen begrüßte, denn es ist ein Festival, das ihnen eine Plattform für jeden Charakter bietet, der sie sein möchten.

Als Festival ist Halloween jedoch etwas für die Elite. Es wird von denen gefeiert, die zur Jet-Setting-Ober- und Mittelschicht des Landes gehören. Dazu gehören Personen, die zu Familien gehören, die sich: a) einen Fernseher leisten können; b) in englischen Mittelschulen ausgebildet wurden, wodurch sie verbal in der Lage sind, westliche Filme, Shows und Comics zu verstehen und zu genießen; und c) mehrere Reisen ins Ausland unternommen haben, um mehr über die Existenz eines Feiertags zu erfahren, der Süßes oder Saures beinhaltet – obwohl sie sich möglicherweise nicht der historischen Erzählung bewusst sind, die die Geburt dieses Festivals überhaupt erklärt). Lassen Sie uns jedoch nicht vorschnell urteilen; es gibt viele, die sich wahrscheinlich auch nicht mit der Geschichte unserer unzähligen indischen Festivals auskennen.

Auch wenn Halloween in Indien westlich und klassisch erscheinen mag und Eigenschaften einer Modeerscheinung besitzt, sollten wir wirklich Zeit damit verbringen, Menschen zu beurteilen oder uns zu fragen, wie lächerlich es ist? Bis jetzt hatten wir das Privileg, unendlich viele Feste auf eigene Faust zu feiern. Das ist eine Spitze des Hutes für eines der vielen Angebote, die unser säkulares, demokratisches Land zu bieten hat. Genießen wir diese Freiheit, anstatt sie in Frage zu stellen.