Dr. Phil Airs 'schmerzhaft zu sehen' David Cassidy Interview Viele fanden 'in schlechtem Geschmack'

Eine Woche nach dem Tod von David Cassidy traf Dr. Phil die Entscheidung, sein Interview mit dem Rebhuhn Familie Herzensbrecher.

'Als Hommage an den verstorbenen David Cassidy, & lsquo; Dr. Phil & rsquo; wird sein Interview von Anfang dieses Jahres am Dienstag erneut senden. Ruhe in Frieden, Mr. Cassidy ', lautete die offizielle Twitter-Erklärung der Show am Freitag, den 24. November.

In der Folge spricht Cassidy Dr. Phil über Demenz, seinen Kampf gegen Alkoholismus und seine Liebe zu seinem Sohn an.

Cassidy war Dr. Phil gegenüber brutal ehrlich und sagte ihm, dass er, obwohl er in den letzten zweieinhalb Jahren 'ziemlich nüchtern' gewesen war, sein Sohn Beau war sein Grund zu leben.

'Es gab eine Reihe von Elementen, die dazu beigetragen haben, aber ja', sagt er, als er gefragt wird, ob das Trinken ihre Beziehung beeinträchtigt. Ich war der ideale Vater. Ich würde alles für ihn tun. Er ist die Liebe meines Lebens und wahrscheinlich der Grund, warum ich mich nicht wegen ihm umgebracht habe. '

Cassidy erzählte Dr. Phil im März, dass er vor mehr als zwei Jahren Opfer von Alkoholexzessen geworden sei.

& ldquo; Ich war vor zweieinhalb Jahren abgefallen. & rdquo; sagte er und fügte hinzu, dass ein Binge für ihn Bier oder Wein einschließt und zwei oder drei Tage dauert, bis er zu AA zurückkehrt.

Er sagte, seine Demenzdiagnose von 2015 sei Teil des Grundes, warum er so viel mit Alkoholismus zu kämpfen habe.

'Ein Grund dafür, dass ich das erste Mal abgefallen bin, war, dass ich die Diagnose erhalten habe', sagte er und fügte hinzu, dass ein weiterer Faktor der Tod seiner Mutter aufgrund von Demenz vor drei Jahren war. Dann begann ich wirklich stark zu trinken. Als sie in ihren letzten Tagen war, kam ich ins Krankenhaus - ich konnte nicht kommen, wenn ich nicht völlig betrunken war. Es war zu schmerzhaft für mich. '

Social Media wurde bei der Neuausstrahlung des Cassidy-Interviews so bald nach seinem Tod zerrissen. Einige beschuldigten Dr. Phil, Cassidy als Lügner dargestellt zu haben, während andere die Gelegenheit genossen, Cassidy noch einmal zu sehen und zu hören.

Cassidy starb am Dienstag, dem 21. November, an einem Organversagen, nachdem sie fast eine Woche zuvor ins Krankenhaus gebracht worden war. Er war 67 Jahre alt.

& ldquo; Im Namen der gesamten Familie Cassidy verkünden wir mit großer Trauer den Tod unseres Vaters, unseres Onkels und unseres lieben Bruders. David Cassidy , & rdquo; seine Familie erzählte MENSCHEN . & ldquo; David starb umgeben von denen, die er liebte, mit Freude im Herzen und frei von dem Schmerz, der ihn so lange gepackt hatte. Vielen Dank für die Fülle und Unterstützung, die Sie ihm in diesen vielen Jahren gezeigt haben. & Rdquo;

Fotokredit: YouTube / Die Dr. Phil Show