Dr. Pimple Popper veröffentlicht das Video „Fleischbällchen einer Zyste“

Dr. Sandra Lee, besser bekannt als Dr. Pimple Popper , erinnerte Fans an einen von ihr am rätselhaftesten Zystenclips noch.

Der bemerkenswerte Clip zeigt den berühmten Dermatologen, der eine große Epidermoidzyste in Angriff nimmt, die mit einem Fleischbällchen vergleichbar ist. Abgesehen von der etwas groben Natur des Clips hoffte Lee auch, ihre Anhänger über diese Art von Zyste aufzuklären.

'Erkennst du diesen FLEISCHBALL eines ZYST?!' Lee schrieb. 'Hier ist ein kleiner [Throwback Thursday] mit Der hübsche Pickel und ich kann die Chance, euch darüber aufzuklären, was für eine Art das ist, nicht erneut CYSTEN! Dies nennt man einen EPIDERMOID CYST! Sie sind die häufigste Art von Zysten, die ÜBERALL am Körper auftreten können. Sie bilden sich, wenn Keratin unter Ihrer Haut eingeschlossen wird, wodurch diese käseähnliche Konsistenz entsteht. Dies ist nur eine von acht Arten von Zysten. '



Erkennst du diesen MEATBALL eines CYST?! ? Hier ist ein kleines #tbt mit @theprettypimple und ich kann die Chance, euch darüber aufzuklären, was für eine Art das ist, nicht erneut CYSTEN! ? Dies nennt man einen EPIDERMOID CYST! Sie sind die häufigste Art von Zysten, die ÜBERALL am Körper auftreten können. Sie bilden sich, wenn Keratin unter Ihrer Haut eingeschlossen wird, wodurch diese käseähnliche Konsistenz entsteht. Dies ist nur eine von acht Arten von Zysten & hellip; Lesen Sie alles über den Rest auf @theprettypimple! #linkinbio!

Ein Beitrag von geteilt Sandra Lee, MD Dermatologie (@drpimplepopper) am 29. März 2018 um 16:18 Uhr PDT

Dieser Frikadellenrückfall war nicht das einzige Video zur Zystenentfernung Lee hat diese Woche in den sozialen Medien gepostet.

In diesem neuen Clip wird Lee gezeigt, wie er eine Pilarzyste von einer namenlosen Patientin entfernt, die bereits zuvor eine ähnliche Entfernung an ihr vorgenommen hat. Das Video, das fast 6 Minuten dauert, zeigt Lee, wie sie sich in den Rücken ihrer Kopfhaut schneidet. Sie macht einen kleinen Einschnitt und benutzt dann ihre Werkzeuge, um in die Öffnung zu gelangen und die Zyste herauszuziehen.

Der kleine weiße Ball wird dann für den Patienten und präsentiert Zuschauer zu Hause . Die Zuschauer verglichen es mit einer Gummibärchen, einem Hüpfball und einer Hominy. Als Lee das Video twitterte, verglich sie es mit einem Knödel.

'Knödel jemand?' sie schrieb und fügte ein zwinkerndes Emoticon hinzu.

Gegen Ende des Clips schneidet Lee in die Zyste, um zu zeigen, wie sie im Inneren aussieht. Es ist tatsächlich nicht annähernd so grob, wie man es sich vorstellen kann, wobei festes Material den größten Teil seines Inhalts ausmacht.

'Alles, was ist, ist Haut, die sich darin ablöst', sagt Lee dem Patienten. „Diese Zysten unterscheiden sich von Zysten, die wir normalerweise an unserem Körper finden. Schau dir an, wie dick diese Wand ist. '

Dieses Video mit dem Titel 'Ihre zweite Pilarzyste!' wurde bisher 34.000 Mal gesehen.

Seit sie im Oktober 2010 zu YouTube kam, hat Lee 3,5 Millionen Abonnenten auf der Plattform gesammelt. Sie hat dort unzählige Clips geteilt, die insgesamt 1,9 Milliarden Aufrufe ausgelöst haben. Lee ist nicht darauf beschränkt, ihre Arbeit auf YouTube zu teilen. Gelegentlich veröffentlicht sie auch Clips für ihre 75.800 Follower.

Der renommierte Dermatologe ging am 24. März auf Twitter, um ein kurzes Video eines kürzlich erschienenen Videos zu veröffentlichen Mitesser-Extraktion aus dem Ohr einer anonymen Person.

In dem 25-Sekunden-Clip wird Lee gezeigt, wie er mit einem Komedonenextraktor in das Ohrläppchen eindringt und die Haarfollikelblockade herausreißt. Sie ist natürlich erfolgreich, da die Patientin sicherlich ein Gefühl der Erleichterung verspürt.