Drew Brees bindet Tom Brady für die zweitmeisten Touchdown-Pässe aller Zeiten, und die Fans sind begeistert

Eintritt in die Schlacht am Sonntag zwischen dem San Francisco 49ers und das New Orleans Saints Es gab viele Fragen, ob der erfahrene Quarterback in oder nicht Drew Brees wäre in der Lage, gegen eine hochrangige Verteidigung durchzuführen. Er erkannte diese Bedenken und reagierte mit drei Touchdowns in der ersten Halbzeit sowie einem schnellen Ergebnis. Diese Würfe gaben ihm 535 Touchdowns, die ihn auf den zweiten Platz der Allzeitliste brachten.

Wie sich herausstellte, wurde Brees mit dem New England Patriots Quarterback auf den zweiten Platz verwiesen Tom Brady , der auch 535 Touchdowns in seiner Karriere hat. Beide Spieler sind vier Touchdowns hinter dem Rentner Peyton Manning . Brady wird erst am späten Nachmittag auf dem Feld sein, wenn die Patriots und Kansas City Chiefs gegeneinander antreten.

Brees diese Marke treffen zu lassen bedeutete natürlich nur, dass die Fans der Heiligen völlig begeistert waren. Sie erwarteten, dass ihr Lieblingsspieler Brady leicht überholen würde, besonders nach der herausragenden ersten Halbzeit. 'Wird Payton bis zum Ende des Spiels überholen', schrieb ein Benutzer, während er vorhersagte, dass die Saints QB in der zweiten Hälfte weitere fünf Touchdowns ausführen würden.



Angesichts der Tatsache, dass die Verteidigung der Heiligen Schwierigkeiten hatte, Jimmy Garoppolo und die Offensive der 49er zu bremsen, bestand eine klare Erwartung, dass Brees Brady auf der Liste aller Zeiten tatsächlich übertreffen und Manning vor dem Ende der Regulierung jagen würde. Das Hinzufügen von weiteren fünf Touchdowns würde möglicherweise einen Sieg in diesem hochkarätigen Kampf sichern, und die Saints-Fans wollten, dass dies geschieht.

'Mann für mich hat Bäume gezogen ist die echte Ziege. Nur ein guter Typ auf und neben dem Feld “, schrieb ein anderer Benutzer, nachdem er herausgefunden hatte, dass der QB mit Brady um den zweiten Platz in Kontakt gekommen war.

Während es einige Fans gab, die die Armstärke von Brees in Frage stellten, waren sie in der Minderheit. Die meisten Gläubigen der Heiligen wurden einfach angefeuert, um zu sehen, dass die Heiligen QB auf diese Weise erfolgreich waren. Tatsächlich wurde Twitter mit Fotos und Videos von Ziegen überflutet, um wirklich zu verdeutlichen, dass Brees der größte aller Zeiten ist.