Elizabeth Banks spielt in 'Magic School Bus' als Frau Frizzle

Elizabeth Banks wird in der Hauptrolle spielen und eine Verfilmung von produzieren Der magische Schulbus , das geliebte Kinderbuch-Franchise, das hat eine beliebte Zeichentrickserie der 90er Jahre ausgegliedert und eine kürzliche Netflix-Wiederbelebung . Banks wird als Lehrerin Frau Frizzle auftreten, die eine Busladung Schüler mit einem magischen gelben Bus auf außergewöhnliche Schulexkursionen mitnimmt. Banks tritt in die Fußstapfen von Lily Tomlin, die Frau Frizzle in beiden Shows geäußert hat.

Der neue Film wird ein Live-Action / CGI-Hybrid mit Banks sein, der mit Brownstone-Partner Max Handelman, Marc Platt, Adam Siegel und Iole Lucchese und Caitlin Friedman von Scholastic Entertainment produziert. Der ausführende Produzent ist Alison Small aus Brownstone. Sara Scott und Lexi Marta sind für Universal Pictures verantwortlich und Ryan Chistians für Marc Platt Productions. „Wir freuen uns sehr, die legendäre Frau Frizzle und ihre Begeisterung für Wissen und Abenteuer auf eine neue Art und Weise zum Leben zu erwecken, die die nächste Generation von Kindern dazu inspiriert, die Wissenschaft zu erkunden, und die engagierten Lehrer unterstützt, die dazu beitragen, die Wissenschaft für junge Lernende real und zugänglich zu machen jeden Tag «, sagte Lucchese in einer Erklärung zu Collider .

Der magische Schulbus ins Leben gerufen als eine weit verbreitete Buchreihe, die von Joanna Cole geschrieben und von Bruce Degen illustriert wurde. Jedes Buch folgte den Abenteuern der Schüler in Frau Frizzles Klasse, die fantastische Exkursionen zum Thema Wissenschaft unternehmen. Der Titel Magic School Bus verwandelt sich in ein beliebiges Transportmittel. Frau Frizzle, ihre Eidechse Liz und die Schüler müssen dahin gelangen, wo sie hin wollen. Das erste Buch der Reihe wurde 1986 veröffentlicht, und Scholastic erweiterte das Franchise um Kapitelbücher, eine Reihe von Büchern mit Liz und Adaptionen von TV-Episoden.



Die Popularität des Franchise nahm dank der ersten Zeichentrickserie zu, die von 1994 bis 1997 lief. Obwohl nur 52 Folgen produziert wurden, lief die Show für ein weiteres Jahrzehnt in Syndication und ist eine beliebte Show geblieben. Die Serie hatte eine Eröffnung Titelsong des verstorbenen Little Richard .

Im Jahr 2017 hat Netflix das Franchise mit wiederbelebt Der Magic School Bus fährt wieder mit Tomlin als Frau Frizzle, jetzt Doktorandin, und Samstag Nacht Live Star Kate McKinnon als ihre jüngere Schwester, Miss Fiona Frizzle. Lin-Manuel Miranda nahm eine neue Version des Titelsongs auf, während Marin Short, Catherine O'Hara, Will Arnett und Sandrah Oh Gastrollen spielten. Beide Der magische Schulbus und Reitet wieder können auf Netflix gestreamt werden.