Eminem Dissed Lord Jamar kurz vor dem Brand Nubian-Mitglied brachte Blackface-Vorwürfe vor

Das Rindfleisch zwischen Rapper Eminem und Lord Jamar von Brand Nubian intensiviert sich weiter. Letzte Woche, Lord Jamar beschuldigte Eminem, einmal ein schwarzes Gesicht getragen zu haben . Er veröffentlichte alte Fotos, auf denen Marshall Mathers eine Will Smith-Maske trägt, obwohl er sein Gesicht nicht wirklich schwarz gestrichen hat. Es scheint, dass die Veröffentlichung dieser Bilder durch Lord Jamar durch etwas Eminem ausgelöst wurde sagte auf der Bühne Ende Oktober.

& ldquo; Mr. Porter, ich hatte einen Traum, ich war ein F - in 'Niemand und saugte am Rap', sagte er zu einem Mitglied von D12, während er während einer Show in Abu Dhabi auf der Bühne stand. »Und dann wache ich auf, wissen Sie, wer ich war, Mr. Porter? ... Lord Jamar. '

In seinem Beitrag über die Smith-Maske schrieb Lord Jamar: 'Hey [Eminem], bitte setzen Sie dies für mich in einen Kontext', schrieb er. „Ich versuche zu verstehen, warum du bei den MTV AWARDS in einer BLACKFACE MASK hinter der Bühne herumblödelst? Du solltest auf die kommen YANADAMEEN GODCAST so können wir dies unter anderem diskutieren. '



& ldquo; Wenn es sich um eine WILL SMITH MASK handelt, was gibt diesem WHITE BOY das Recht, sie zu tragen? ' er machte weiter. 'Besonders in EUROPA, wo er wusste, dass er damit durchkommen kann, auch wenn es KEIN PROBLEM ist, warum wurden diese Bilder dann bis jetzt versteckt?'

In einem Track auf seinem Album von 2018 Kamikaze Eminem schwärmte von Lord Jamar und sagte: »Und was Lord Jamar betrifft, lassen Sie mich besser in Ruhe. Oder ich zeige Ihnen einen Elvis-Klon. Gehen Sie in Ihr eigenes Haus, stoßen Sie meinen Beckenknochen. Verwenden Sie Ihr Telefon und hol mir die Fernbedienung / Stell meine Füße hoch und mach es mir einfach zu Hause / Ich gehöre hierher, Clown, sag mir nicht 'über die Kultur'.

Lord Jamar klatschte in einer seiner jüngsten Folgen erneut zu Eminem zurück Yanadameen Godcast Podcast . Er sprach über Eminems neu durchgesickerten Song & ldquo; Was wäre, wenn ich schwul wäre? & Rdquo; als er in eine homophobe Schimpfe geriet .

'Zuallererst träumt er von mir, Nummer eins', sagte er. 'Es ist ein bisschen komisch. Warum träumst du von mir? Vielleicht haben wir die Antwort darauf, weil gerade ein Leck aus einem Lied mit ihm und Joyner Lucas hervorgegangen ist, in dem es um 'Was wäre, wenn ich schwul wäre' geht.