'Euphoria' -Darsteller Brian 'Astro' Brandley soll wegen 'unangenehmer' Szenen der Show gekündigt haben

HBOs neues Teenie-Drama Euphorie schockiert alle, einschließlich eines Darstellers, der die Show mitten im Dreh wegen seines grafischen sexuellen und gewalttätigen Materials beendet hat.

Diese Woche startete HBO sein neues Drama Euphorie , welche Sterne Zendaya . Die Show ist so übertrieben wie die versprochene Werbung und noch viel mehr. Es enthält unerschütterliche Darstellungen von Teenagern, die Sex haben, Drogen nehmen und gewalttätig werden. Sogar auf HBO hat die Show einige Zuschauer geärgert, und laut Der Hollywood Reporter Ein Darsteller ging es genauso.

Brian 'Astro' Bradley soll die Serie mitten in den Dreharbeiten verlassen haben. Bradley ist ein ehemaliger Kandidat auf X Faktor und auch ein Rapper. Der 22-Jährige wurde im Piloten besetzt, aber als die Dreharbeiten begannen, entschied er, dass es nichts für ihn war. Bisher sind die Details seiner Abreise nicht klar, aber einige Quellen sagten, dass er sich mit Szenen, die später in der Produktion hinzugefügt wurden, unwohl fühlte.

Bradley wurde durch den Schauspieler Algee Smith ersetzt, der für seine Rolle in bekannt ist Der Hass, den du gibst . Er hat Bradleys Rollen neu gedreht, einschließlich der Sexszene mit Sydney Sweeney. Die beiden Schauspieler spielen den Charakter Chris McKay, der mit Nate in der Serie am besten befreundet ist. Als Studienanfänger hat der Pilot seine angespannte Beziehung zu seinem Vater und seiner Freundin Cassie konkretisiert.

Smith sprach mit Bossip über die Rolle und die Kontroverse um die Grafikshow. Er sagte, dass er sich in seinem ersten Gespräch mit Showrunner Sam Levinson sofort mit seinem Charakter verbunden habe.

& ldquo; Ich habe diese Szene in einer Episode und sie hat mich als Mann wirklich herausgefordert ', gab er zu. „Es war eine unangenehme Szene für mich, aber ich musste lernen, mich zu trennen und nur der Schauspieler zu sein, weil jemand mit diesem Typ zu tun haben könnte. Ich musste meine Männlichkeitsprobleme überwinden, als schwarzer Mann müssen wir oft erkennen, dass es in Ordnung ist, für eine Minute in dieser Position zu sein. & Rdquo;

Während der rohe Ansatz der Show zu sensiblem Material ist für manche mutig ist es für andere übertrieben. Einige fragen bestimmte Elemente des Piloten Ich frage mich, ob sie dafür unentgeltlich oder grafisch sind. Zendaya bot den Zuschauern kurz vor der Premiere eine vorbeugende Warnung an Twitter zu Erklären Sie, worauf sie hinaus wollten .