Frito-Lay erinnert sich an Grillchips, nachdem die Verpackung durch Verwechslung gefährdet wurde

Chip-Liebhaber, Vorsicht. Frito-Lay gab einen freiwilligen Rückruf für Lay's Lightly Salted Barbecue Flavored Potato Chips heraus, nachdem die Chips in die falschen Beutel gepackt worden waren.

Am Montag, dem Food and Drug Administration (FDA) enthüllt dass Frito-Lay die Pommes gezogen hat, denn obwohl leicht gesalzene Kartoffelchips mit Barbecue-Geschmack keine Milch enthalten, wurden sie in Verpackungen verpackt, die dies taten. Die Organisation sagte, die Chips wurden an Geschäfte in 24 Staaten geliefert.

Diese Staaten sind wie folgt: Arkansas, Arizona, Kalifornien, Colorado, Idaho, Iowa, Kansas, Louisiana, Minnesota, Missouri, Mississippi, Montana, North Dakota, Nebraska, New Mexiko, Nevada, Oklahoma, Oregon, South Dakota, Tennessee, Texas , Utah, Washington und Wyoming.



Das Rückruf wurde von Frito-Lay ausgestellt kurz nachdem der Fehler entdeckt wurde. Es ist unklar, mit welchem ​​Geschmack von Chips die Chips mit Barbecue-Geschmack gemischt wurden.

Gesundheitsbeamte warnen, dass der Verzehr der Chips bei Verbrauchern mit Milchallergien zu allergischen Reaktionen führen kann. Die Reaktionen können von Magenverstimmung bis zu ernsteren und möglicherweise lebensbedrohlichen Problemen reichen. Bisher hat niemand eine ernsthafte Krankheit durch den Verzehr der Chips gemeldet.

Käufer sollten ihre Schränke auf Chips mit dem UPC-Code '28400 63242' überprüfen. Die Nummer befindet sich auf der linken Unterseite der Tasche. Verbraucher können auch den neunstelligen Herstellungscode unter dem Datum „garantiert frisch“ beachten, der bei Betroffenheit die Zahlen „2“ und „9“ als zweite und dritte Ziffer enthält.

Die FDA fordert die Verbraucher auf, die betroffenen Chips nicht zu konsumieren. Sie sollten weggeworfen oder in das Geschäft zurückgebracht werden, in dem sie gekauft wurden. Jeder, der weitere Fragen zum Rückruf hat, kann sich während der regulären Geschäftszeiten unter (800) 352-4477 an Frito-Lay Consumer Relations wenden.

Zur Zeit, Andere Produkte sind nicht betroffen durch den Frito-Lay-Rückruf. Diese Art von Problem tritt häufig bei Lebensmittelunternehmen auf, obwohl in der Regel Fleisch, Fisch und verderbliche Produkte betroffen sind.