'Game of Thrones': Bran Starks 'gruseliger' Blick ließ Fans mit Memen fließen

Das lang erwartete Premiere der achten Staffel von Game of Thrones am Sonntagabend ausgestrahlt, und das Internet kam, um mit einer Flut von Memen zu spielen, von denen eines auf den etwas gruseligen Blick abzielte, den Bran Stark den Leuten die ganze Episode lang gab.

Bran verbrachte einen Großteil der Saisonpremiere im Innenhof von Winterfell in seinem Rollstuhl und beobachtete das Geschehen zwischen vielen der Hauptakteure der Show, als sich alle Starks zum ersten Mal seit Jahren wieder in ihrem Haus trafen.

In den letzten Saisons hat sich Bran in den neuen Dreiäugigen Raben verwandelt, was bedeutet, dass er ein allwissender Hellseher und auch ein Hunderte von Jahren alter Mann ist, der in einem Körper im Bran-Alter gefangen ist. Aus diesem Grund kann er jedes Ereignis in der Geschichte sehen, aber es ist auch ein ziemlich beunruhigender Ausdruck im gegenwärtigen Moment.

Die Fans sprangen bei der Premiere sofort auf Brand's Mimik und teilten eine Reihe lustiger Memes auf Twitter.

Einige wendeten den Blick auf ihr eigenes Leben an.

Egal was, Bran war da.

Immer schauen.

Während der Premiere erzählte Bran Sam, dass er darauf wartete, einen alten Freund zu sehen, der sich als Jaime Lannister herausstellte, der Mann, der in der ersten Folge der ersten Staffel versucht hatte, Bran zu töten, nachdem Bran Jaime versehentlich beim Sex gesehen hatte mit seiner Schwester Cersei Lannister.

Brans 'alter Freund' tauchte schließlich in den letzten Augenblicken der Episode auf, was zu vielen Wundern führte Was wird nächste Woche passieren? sollte sich das Paar endlich gegenüberstehen.

Andere denkwürdige Momente von der Premiere waren schließlich Jon Snow seine wahre Abstammung lernen und die Tatsache, dass Daenerys Targaryen tatsächlich seine Tante ist, Daenerys 'Drachen, die John verachten, die Spannung zwischen Sansa Stark und Daenerys und Cerseis Besessenheit mit Elefanten.