Georgia Southern OL Jordan Wiggins Mit 18 Jahren tot

Jordan Wiggins, Offensiv-Lineman von Georgia Southern, starb am Montag, nachdem er in seinem Haus nicht mehr reagiert hatte. Er war 18 Jahre alt. Wiggins wurde zum East Georgia Regional Medical Center gebracht, nachdem die Beamten festgestellt hatten, dass er nicht mehr reagierte und er später an diesem Tag verstarb.

'Wir sind am Boden zerstört, als wir von Jordans Tod erfahren', sagte Leichtathletikdirektor Tom Kleinlein auf der offiziellen Website des Teams . „Obwohl er erst seit einigen Monaten auf dem Campus ist, hat Jordanien unauslöschliche Spuren in unserem Programm hinterlassen. Er war eine großartige Person, ein großartiger Teamkollege und ein großartiger Freund für das Ganze Georgia Southern Gemeinschaft. Unser tiefstes Beileid und unsere tief empfundenen Gedanken gelten der Familie Wiggins und all denen, die Jordanien kannten und liebten. '

Laut dem Savannah Morning News Die Todesursache für Wiggins war Selbstmord durch Überdosierung.

& ldquo; Eine offizielle Todesursache wird vom (Georgia Bureau of Investigation) in Pooler bestimmt, wo die Autopsie durchgeführt wurde. & rdquo; Jake A. Futch erzählte den Savannah Morning News am Dienstag, den 22. Oktober. Aber alle Beweise deuten auf Selbstmord hin. Er beabsichtigte, dies auf der Grundlage von Texten zu tun, die er zuvor an Familie und Freunde gesendet hatte. & Rdquo;

Der Cheftrainer von Georgia Southern, Chad Lundsford, veröffentlichte eine Erklärung, als er die Nachricht hörte.

'Mein Herz ist gebrochen für Jordan, seine Familie, unser Team und diese Universität', sagte Lundsford. Jordan war ein großartiger Mann aus dem Süden von Georgia mit einer glänzenden Zukunft. Seine Zeit auf der Erde war kurz, aber wir wissen, dass es einen größeren Plan gibt, und wir müssen dem vertrauen. Wenn er tatsächlich mit einigen persönlichen Problemen zu kämpfen hatte, wünschte ich mir, die Ressourcen, die wir derzeit unseren Schülern zur Verfügung stellen, hätten mehr helfen können. Unsere Gedanken und Gebete gehen an alle, die davon betroffen sind. '

Wiggins unterschrieb bereits im Dezember 2018 bei den Eagles und sollte dieses Jahr ein Redshirt spielen. Er spielte 2019 in keinem Spiel. Er stammte ursprünglich aus Tallahassee, Florida, und spielte Highschool-Fußball an der Godby High School, wo er als der eingestuft wurde Nr. 304 Spieler im Staat von Florida von 247Sports.

'Das war wie bei meinem Adoptivsohn', sagte Godby-Cheftrainer Brandon McCray sagte über ESPN . „Ich habe zwei Jahre mit ihm und jahrelang gegen alle seine Brüder trainiert. Ich bin immer noch unter Schock. Ich weiß nicht, was ich denken soll. Ich habe immer noch viele seiner Sachen hier in meinem Haus. Ich versuche nur, für meine Mutter und alle unsere Spieler hier zu sein. '